03:43 20 Februar 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    8561
    Abonnieren

    Das Unternehmen Boeing kann die Produktion seiner Flugzeuge vom Typ Boeing 737 MAX reduzieren oder zeitweilig ganz stoppen, wie Generaldirektor Dennis Muilenburg erklärte.

    „Wir müssen wohl eine weitere Reduktion oder andere Optionen, darunter auch die zeitweilige Stilllegung der MAX-Produktion, erwägen“, sagte er.

    Am Mittwoch machte Boeing publik, dass im zweiten Quartal ein Verlust in Höhe von 2,9 Milliarden Dollar (rund 2,6 Mrd. Euro) angefallen sei. Im Vorjahreszeitraum hatte Boeing noch 2,2 Milliarden Dollar verdient.

    Katastrophen mit Boeing 737 MAX und Flugverbot

    Am 10. März war eine Boeing 737 MAX 8 der Linie Ethiopian Airlines mit 149 Passagieren und acht Besatzungsmitgliedern an Bord sechs Minuten nach dem Start abgestürzt. Überlebende gab es keine.

    Zur ersten Tragödie kam es im Oktober 2018, als eine Boeing 737 MAX der indonesischen Billigfluglinie Lion Air ebenfalls kurz nach dem Start abgestürzt war. 189 Menschen starben damals.

    Nach Ansicht einiger Experten würde das Unternehmen noch eine Katastrophe seiner Maschine nicht mehr überleben.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Abwärtstrend: Russland stößt US-Staatsanleihen um eineinhalb Milliarden USD ab
    Syrischer Luftschutz wehrt Attacke in Latakia ab
    USA unterstützten Vorgehen von Ankara in Syrien
    Tags:
    Produktion, Boeing-737