08:50 23 Januar 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    61330
    Abonnieren

    Russlands Staatschef Wladimir Putin, der Premierminister Indiens, Narendra Modi, der Premierminister von Japan, Shinzō Abe, der Präsident der Mongolei, Chaltmaagiin Battulga, und Premierminister von Malaysia, Mahathir bin Mohamad, nehmen am Donnerstag an der Plenarsitzung des 5. Östlichen Wirtschaftsforums teil.

    Vom 4. bis 6. September kommen die Staats- und Regierungschefs Chinas, Japans, der Mongolei und Malaysias in Wladiwostok, der russischen Hafenstadt am Pazifik, zusammen, um Themen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Stabilität in der Region zu besprechen. Am 6. September plant Putin bei dem Forum Treffen mit Vertretern der Öffentlichkeit, um die Entwicklung des Fernen Ostens zu besprechen.

    isch/sb
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schluss mit „Eure Armut kotzt uns an“ – Berlin zählt seine Obdachlosen
    Wegen Basilika von St. Anne: Macron schreit Polizisten in Israel wütend auf Englisch an – Video
    Habeck gegen Trump – Alle gegen Habeck
    Tags:
    Shinzo Abe, Narendra Modi, Wladimir Putin