00:10 27 Februar 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    2522
    Abonnieren

    Die Bundesregierung plant eine Verlängerung der Bremse beim Waffenhandel mit Saudi-Arabien, teilte eine Regierungsquelle am Montag gegenüber Reuters mit.

    Als Grund wurden der Jemen-Krieg sowie der Widerstand der SPD gegen eine Aufhebung des Stopps genannt.

    Die CDU und die SPD hatten sich zuvor in einem Koalitionsvertrag darauf geeinigt, Waffenexporte in vom Jemen-Konflikt betroffene Länder auszusetzen.

    Der Stopp der Waffenexporte wurde Ende März verlängert. Ohne eine weitere Verlängerung wäre er am 30. September abgelaufen.

    msch/sb/rtr

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Kein Schritt zurück“: Erdogan bereit zur Verdrängung syrischer Armee aus Idlib
    „Russland hat alle Schulden der ehemaligen Sowjetrepubliken beglichen“ – Putin
    Regionalzug von Frankfurt nach Saarbrücken gestoppt – Fahrgast mit Coronavirus-Verdacht in Klinik
    Hillary Clinton über Merkel: „Sie hat sich einen sehr langen Urlaub verdient“
    Tags:
    Deutsche Waffenlieferungen, Waffenexporte, Saudi-Arabien, Deutschland