11:27 19 Januar 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    2629157
    Abonnieren

    China hat offiziell die Entwicklung der nächsten Netz-Generation 6G gestartet. Nach Angaben des chinesischen Ministeriums für Wissenschaft und Technologie sind dafür bereits zwei Büros eingerichtet worden.

    „Die Gründung einer Arbeitsgruppe zur Förderung der Forschung und Entwicklung von 6G-Netzen und einer gemeinsamen Expertengruppe bedeutet den offiziellen Beginn der Arbeiten zur Schaffung von Kommunikationstechnologien der sechsten Generation in China”, heißt es auf der Webseite des Ministeriums.

    Die Expertengruppe setze sich aus insgesamt 37 Spezialisten von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und verschiedenen Unternehmen zusammen, berichtete der Sender CNBC am Donnerstag.

    Die kommerzielle Nutzung der aktuell neuesten 5G-Technologie im Land begann am 1. November. Über eine entsprechende Lizenz verfügen derzeit die größten chinesischen Kommunikationsbetreiber China Telecom, China Unicom и China Mobile sowie das Medienunternehmen China Media Group (CMG).

    China hatte nach Reuters-Informationen ursprünglich angekündigt, den ultraschnellen mobilen Internetdienst Anfang des kommenden Jahres in Betrieb zu nehmen, beschleunigte jedoch seine Pläne wegen der Spannungen mit den USA.

    jeg/sb/rtr/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Berliner Libyen-Konferenz: Kurden wettern gegen Erdogan
    CSU-Veteran Stoiber verteidigt Nato-Manöver und will besseres EU-Russland-Verhältnis – Exklusiv
    Tags:
    Technologie, Entwicklung, Netz, China