23:04 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Elon Musk bei Präsentation von Cybertruck

    Nach „Cybertruck“-Panne: Musk verliert 770 Millionen Dollar an nur einem Tag

    © REUTERS / Robert Hanashiro
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    12582
    Abonnieren

    Die Tesla-Aktie ist nach der Präsentation an einem Tag um sechs Prozentpunkte gefallen. Das entspricht etwa 770 Millionen Dollar. Bei der Präsentation am Donnerstag war das vermeintliche Panzerglas der Fenster zerbrochen.

    Nachdem es am Donnerstag zu einer Panne bei der Vorstellung des neuen futuristischen Tesla-Autos „Cybertruck“ gekommen war, ist die Aktie des Unternehmens Forbes zufolge um sechs Prozent gefallen.

    ​Umgerechnet bedeutet das einen Verlust von 768 Millionen US-Dollar an nur einem Tag. Indessen soll die Panne während der Präsentation das Interesse an dem Fahrzeug nicht eben gebremst haben: Am Sonntag sollen bereits knapp 190.000 Bestellungen des kantigen Gefährts bei Tesla eingegangen sein.

    Bei der Vorstellung des Cybertrucks am Donnerstag wollte Musk die Robustheit des Fahrzeugs zeigen. Dabei wurden auch Metallkugeln gegen die Panzerglas-Fenster geworfen. Zur Überraschung Musks wurden die Fenster durch die Kugeln stark in Mitleidenschaft gezogen. Musk erklärte, er wisse nicht, wie es zu dieser Entwicklung hatte kommen können und dass dieser Fehler im Nachgang geklärt würde.

    vr/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Familien-Clan baut Haus in Neukölln ohne Genehmigung – Baustadtrat wusste Bescheid
    Erdogan droht USA mit Schließung des Luftwaffenstützpunktes Incirlik
    Gruppe junger Männer greift Seniorenpaar in Köln an – Mann schwer verletzt
    Tags:
    Tesla, Elon Musk