03:34 02 Juni 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    201547
    Abonnieren

    Russland hat laut seinem Energieminister Alexander Nowak vorgeschlagen, den OPEC+-Deal für das 2. Quartal zu verlängern, die OPEC-Partner wählten jedoch die Steigerung der Ölförderung und den Kampf um ihren Marktanteil.

    Russlands Regierungschef Michail Mischustin hat am Montag eine Sitzung zu Wirtschaftsfragen durchgeführt, wobei Maßnahmen zur Erhaltung der Stabilität der russischen Wirtschaft erörtert wurden.

    „Die russische Seite hatte vorgeschlagen, die Vereinbarung zu den geltenden Bedingungen mindestens bis zum Ende des zweiten Quartals zu verlängern, um die Situation mit dem Coronavirus-Einfluss auf die Weltwirtschaft und die Ölnachfrage besser zu verstehen. Ungeachtet dessen wurde von den OPEC-Partnern die Entscheidung über die Erhöhung der Ölförderung und den Kampf um den Marktanteil getroffen“, heißt es in der Mitteilung.

    Der Energieminister betonte, dass nach dem Ministertreffen der OPEC+-Länder am 6. März in Wien die Entscheidung über die Prolongierung des aktuellen Abkommens hinsichtlich der Reduzierung der Ölförderung ausstehe.

    Gescheiterte Gespräche

    Am Freitag waren die Gespräche zwischen der OPEC und Russland über eine gemeinsame Förderdrosselung gescheitert. Der saudi-arabische Öl-Konzern Saudi Aramco kündigte daraufhin an, den offiziellen Verkaufspreis für alle Öl-Sorten und alle Abnehmer zu senken. So sollten sich Lieferungen nach Nordwest-Europa um acht Dollar je Barrel verbilligen.

    Ölpreis unter Druck

    Das Königreich Saudi-Arabien – der weltgrößte Öl-Exporteur – will zudem seine Förderung hochfahren, wie die Nachrichtenagentur Reuters am Sonntag von zwei Insidern erfuhr. Der Ölpreis steht bereits wegen der Sorge vor einem Abschwung der Weltwirtschaft im Zuge der Coronavirus-Epidemie unter Druck. Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass auf dem Markt bereits eine Ölschwemme entstanden ist.

    ek/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Floyd-Proteste: Sputnik-Reporter dokumentiert Eskalation in Washington – Fotos und Videos
    Tankwagen fährt in Demonstranten-Menge in Minneapolis – Video
    Trump kündigt an: USA erklären Antifa bald zur Terrororganisation
    Tags:
    Saudi Aramco, Michail Mischustin, Ölförderung, OPEC, Alexander Nowak