23:05 14 August 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (529)
    0 151
    Abonnieren

    Die weltweiten Handelseinschränkungen wegen des Coronavirus haben Mexikos Nationalgetränk Tequila kaum betroffen – ganz im Gegenteil: Die Exporte der Agaven-Spirituose haben deutlich zugenommen. Dies teilte Mexikos Regulierungsrat für Tequila am Dienstagabend mit.

    Von Januar bis März dieses Jahres wurden 66,6 Millionen Liter des Getränks ausgeführt, das sind 20 Prozent mehr als in der Vergleichsperiode 2019, als nur 55,1 Millionen Liter exportiert wurden.

    Wie die Sprecherin des Rates, Paulina Mendoza, sagte, wird erst Ende April endgültig klar, wir die Pandemie eines der bekanntesten Exportgüter Mexikos beeinflusst hat.  

    Die mexikanische Regierung hat die Agrar- und Lebensmittelindustrie während der Quarantänemaßnahmen als lebenswichtig eingestuft. Daher wird die Tequila-Produktion fortgesetzt und die blaue Agave weiter angebaut.  

    Die Produktion und der Export der Agaven-Spirituose wachsen bereits seit 25 Jahren von Jahr zu Jahr. Seitdem kamen knapp 1.400 neue Marken und 125 Betriebe auf den Markt.

    Der größte Importeur von Tequila sind die USA – dort wird er doppelt so viel Tequila konsumiert wie in Mexiko. Die USA importieren jährlich 204 Millionen Liter Tequila, das sind 80 Prozent aller Ausfuhren. Es folgen Deutschland, Spanien und Frankreich.

    om/sb

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (529)

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Tags:
    Coronavirus, Wachstum, Exporte, Tequila, Mexiko