13:15 09 Juli 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    522105
    Abonnieren

    Die Administration des US-Präsidenten Donald Trump will ab Mitte Juni die Passagierflüge chinesischer Airlines in die Vereinigten Staaten verbieten. Das erklärte das Verkehrsministerium am Mittwoch.

    Zunächst hat die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf einen Insider darüber berichtet.

    Es soll sich demnach um eine Art Vergeltungsmaßnahme für China handeln, nachdem Peking ein entsprechendes Abkommen über Flüge zwischen den beiden Staaten nicht erfüllt hat. Die Beziehungen zwischen den Ländern verschlechterten sich in den letzten Monaten angesichts der eskalierenden Spannungen in der Zeit der Coronavirus-Pandemie. 

    Das Weiße Haus und die Verkehrsabteilung kommentieren die Informationen noch nicht. 

    Einstellung der Passagierflüge in die USA

    Ende Januar hatte die US-Regierung wegen der Verbreitung der neuartigen Infektion ein Einreiseverbot für Bürger aus einer Reihe von Ländern in die Vereinigten Staaten verkündet, die zwei Wochen zuvor in China waren. Für chinesische Fluggesellschaften wurden allerdings keine Einschränkungen eingeführt. Im Februar haben die meisten US-amerikanischen Airlines beschlossen, alle Passagierflüge nach China freiwillig einzustellen. Mitte Februar war die Zahl der Flüge zwischen den zwei Ländern auf 20 gesunken, diese wurden aber nur von chinesischen Fluggesellschaften unternommen.

    Ferner hatte das Hauptamt für Zivilluftfahrt Chinas im Rahmen der Prävention der Coronavirus-Verbreitung alle chinesischen Airlines aufgefordert, mit jedem einzelnen Land nur eine Route zu erhalten und nicht mehr als einen Flug pro Woche zuzulassen. Von allen ausländischen Fluggesellschaften wurden verlangt, nicht mehr Flüge als bis zum 12. März zu unternehmen. 

    Das Verkehrsministerium der USA antwortete jedoch daraufhin, diese Forderung verhindere tatsächlich die Wiederaufnahme der regulären Passagierflüge nach China, da alle US-Airlines ihre Flüge in die Volksrepublik am 12. März eingestellt hatten. Im Ministerium wurde betont, die Fluggesellschaften Delta Air Lines und United Airlines hätten im Juni vor, die Flüge nach China wiederaufzunehmen. 

    ao/mt/rtr/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Läster-Attacke:„Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ - Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn vor Merkel
    UN-Sicherheitsrat lehnt Russlands Resolutionsentwurf zu Syrien ab
    Medwedew erzählt über sein Verhältnis zu Putin
    Tags:
    Coronavirus, Verbot, Flüge, China, USA