15:53 19 September 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    131847
    Abonnieren

    Die deutsche Bundesregierung hat am Freitag vor nicht notwendigen Reisen nach Spanien aufgrund gestiegener Corona-Infektionszahlen gewarnt. Dies gab Deutschlands Außenministerium auf seiner offiziellen Webseite bekannt.

    Betroffen ist demnach das Festland Spanien sowie die bei deutschen Urlaubern beliebte Ferieninsel Mallorca. Die Kanarischen Inseln bilden eine Ausnahme. Das Robert Koch-Institut gab am Freitagabend auf seiner Homepage die Einstufung Spaniens bis auf die Kanaren als Risikogebiet bekannt.

    Reisewarnungen werden diskutiert, wenn in einzelnen Regionen anderer Staaten mehr als 50 neue Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner über einen Zeitraum von sieben Tagen am Stück gezählt werden. Dieselbe Grenze gilt für Corona-Beschränkungen innerhalb Deutschlands.

    In Regierungskreisen wurde betont, dass die Einstufung als Risikogebiet kein Reiseverbot für Spanien oder für andere Länder darstelle. Allerdings zieht diese Einstufung nach sich, dass sich Rückkehrer aus diesen Gebieten – künftig nun auch aus Mallorca – in Quarantäne begeben müssen, bis sie einen negativen Corona-Test vorweisen können. Ende Juli hatte das Auswärtige Amt bereits von nicht notwendigen touristischen Reisen in die nordspanischen Regionen Aragon, Katalonien und Navarra abgeraten.

    Die Entscheidung über eine solche Einstufung wird innerhalb der Bundesregierung gemeinsam vom Gesundheitsministerium, dem Innenministerium und dem Außenministerium getroffen. Zuerst hatte die deutsche Zeitung „Bild“ über die Entscheidung berichtet.

    Corona-Lage in Spanien und weltweit

    Nach jüngsten Angaben der US-amerikanischen Johns Hopkins University (JHU) beträgt die Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle mehr als 20 Millionen. Davon sind bislang 760.889 Corona-Patienten gestorben.

    In Spanien haben sich demnach seit Beginn der Pandemie 342.813 Menschen nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt dort nach JHU-Angaben nun bei 28.617.

    mo/mt/rtr

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    US-Trägerkampfgruppe in den Persischen Golf eingelaufen
    Tags:
    Spanien