09:05 21 September 2017
SNA Radio

    Wirtschaft

    • Präsident Nicolas Maduro in Caracas (Archivbild)
      Letztes Update: 08:55 08.09.2017
      08:55 08.09.2017

      Maduro: US-Dollar soll durch andere Zahlungsmittel ersetzt werden

      Venezuela will sich von seiner Abhängigkeit vom US-Dollar befreien. Das hat der Präsident des Landes Nicolas Maduro am Donnerstag angekündigt. Das soll auch mit Hilfe der chinesischen Währung Yuan geschehen.

      153237
    • Das erste bilaterale Treffen von Emmanuel Macron und Angela Merkel in Berlin
      Letztes Update: 21:10 07.09.2017
      21:10 07.09.2017

      Berlin soll nicht „Oberlehrer“ spielen: Macrons Eurozonen-Pläne stoßen auf Widerstand

      Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will eine Offensive für eine Umgestaltung der Eurozone starten, berichtet das Internetportal „German Foreign Policy“ am Donnerstag. Berlin lehnt den Vorstoß entschieden ab. Deutsche Regierungsberater sind aber der Meinung: Die Bundesregierung soll nicht so sehr als „Oberlehrer“ auftreten.

      142534
    • Power-of-Siberia-Pipeline (Archivbild)
      Letztes Update: 14:47 07.09.2017
      14:47 07.09.2017

      Gas-Konkurrenz um Asien: Russland treibt Pipelines voran

      Russland arbeitet weiter darauf hin, China mit Gas zu beliefern. Während eine Pipeline bereits entsteht, wird über eine weitere verhandelt. Ein Experte bewertet die Aussichten des Projekts und prognostiziert einen zunehmenden Konkurrenzkampf unter Gasexporteuren in Asien. Die russische Zeitschrift „Expert“ beschäftigt sich mit dem Thema.

      0 3846
    • auf dem 3. Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok
      Letztes Update: 12:00 07.09.2017
      12:00 07.09.2017

      Siemens: Neues „Silicon Valley“ im Fernen Osten Russlands möglich

      Europäische Unternehmen zeigen Interesse an der russischen fernöstlichen Region Primorje. Das hat sich auf dem 3. Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok am 6. und 7. September gezeigt. Siemens-Vertreter Dietrich Möller sieht gute Entwicklungschancen. Im Sputnik-Interview erklärt er, warum.

      42249
    • Getreideernte in Russland (Archivbild)
      Letztes Update: 11:12 07.09.2017
      11:12 07.09.2017

      Russland erwirtschaftet mit Getreide sieben bis acht Milliarden US-Dollar

      von Iswestija

      Trotz ungünstiger Wetterverhältnisse ist der Getreideexport aus Russland nach Angaben des Zollamtes zu Herbstbeginn um 28 Prozent auf fast sieben Millionen Tonnen gestiegen. Das schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Donnerstag.

      41871
    • Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in und Russlands Staatschef Wladimir Putin in Wladiwostok
      Letztes Update: 11:08 07.09.2017
      11:08 07.09.2017

      Südkorea will mit Russland neun Kooperationsbrücken schlagen

      Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in hat vorgeschlagen, neun „Brücken der Kooperation“ mit Russland zu schlagen – darunter im Energiebereich und bei der Nutzung des Nördlichen Seewegs. Das hat er am Donnerstag in Wladiwostok näher erläutert.

      21141
    • Baikal-Amur-Magsitrale, Eisenbahnbrücke über den Fluss Bureja
      Letztes Update: 09:38 07.09.2017
      09:38 07.09.2017

      Putin: Russischer Ferner Osten soll globaler Logistikknoten werden

      Die russische Fernost-Region zu entwickeln, das ist ein Schwerpunkt für die Regierung in Moskau. Das hat Wladimir Putin am Donnerstag in einer Diskussionsrunde des 3. Östlichen Wirtschaftsforums 2017 in Wladiwostok betont. Russland ist nach seinen Worten offen für Zusammenarbeit.

      71365
    • Energieminister Alexander Nowak beim 3.Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok
      Letztes Update: 08:33 07.09.2017
      08:33 07.09.2017

      Asiatische Investoren ignorieren neue US-Sanktionen gegen Russland

      Die neuen US-Sanktionen gegen Russland haben laut dem russischen Energieminister Alexander Nowak keinen Einfluss auf das Interesse asiatischer Investoren ausgeübt. Dies berichtet das Online-Portal „Rambler News Service“.

      106100
    • The East Side Gallery - Mauerfall, Deutschland (Archivbild)
      Letztes Update: 18:18 06.09.2017
      18:18 06.09.2017

      Ost-West-Gefälle weiter akut: „Der Osten hat aufgeholt, ohne den Westen einzuholen“

      Die Ost-Beauftragte der Bundesregierung stellt den Bericht zum „Stand der Deutschen Einheit 2017“ vor. Trotz Lichtblicke bleiben im Osten die Kernprobleme: Arbeitslosigkeit, Bevölkerungsschwund, Lohnungleichheit. Angleichung bei Ost-Rente geplant. Experte: „Altersarmut droht dennoch. Schwund bleibt. Gute Arbeitslosenzahlen nur wegen Konjunktur.“

      81056
    • Leiter der Abteilung Wirtschaft und Wissenschaft der Deutschen Botschaft in Russland Thomas Graf
      Letztes Update: 15:52 06.09.2017
      15:52 06.09.2017

      Sanktionen wirken eher psychologisch als real im Handel – deutscher Botschaftsrat

      Der russische Ferne Osten ist eine Region mit großem Potenzial und mit großem Bedarf, was den Ausbau der Infrastruktur angeht. Da haben deutsche Unternehmen viel zu bieten. Deswegen ist es für sie interessant, das Östliche Wirtschaftsforum zu verfolgen.

      1613
    • Flüssigerdgas-Fabrik Yamal LNG auf Jamal
      Letztes Update: 14:32 06.09.2017
      14:32 06.09.2017

      Russland will mehr Flüssiggas nach Südkorea liefern – Putin

      Russland und Südkorea erörtern eine Erhöhung der Flüssiggas-Lieferung, wie der russische Präsident Wladimir Putin im Rahmen seiner Verhandlungen mit dem südkoreanischen Amtskollegen Moon Jae-in sagte.

      2989
    • Südkoreanischer Präsident Moon Jae-in und russischer Präsident Wladimir Putin in Wladiwostok
      Letztes Update: 11:20 06.09.2017
      11:20 06.09.2017

      Präsident Moon: Beide Koreas und Russland werden zusammen Fernen Osten erschließen

      Moskau, Seoul und Pjöngjang werden gemeinsame Projekte fördern, die unter anderem die Lage in Nordkorea verändern sollen. Das hat der südkoreanische Staatspräsident Moon Jae-in nach dem bilateralen Treffen in Wladiwostok mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin am Mittwoch angekündigt.

      186126
    • Russland und EU (Symbolbild)
      Letztes Update: 10:08 06.09.2017
      10:08 06.09.2017

      Russlands Vizepremier: Moskau optimistisch mit Blick auf Handel mit EU

      Russland setzt darauf, dass der Handel mit der EU wiederbelebt wird. Das hat der russische erste Vizepremierminister, Igor Schuwalow, am Mittwoch beim 3. Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok gesagt.

      4930
    • Gouverneur des US-Bundesstates Kalifornien Jerry Brown bei der Eröffnung des 3. Östlichen Wirtschaftsforums in Wladiwostok
      Letztes Update: 08:27 06.09.2017
      08:27 06.09.2017

      Gouverneur von Kalifornien will Zusammenarbeit mit Russland ausbauen

      Der Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien, Jerry Brown, nimmt am Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok im russischen Fernen Osten teil. Er macht das, um die Zusammenarbeit zwischen den USA, Russland und anderen Pazifik-Anrainerstaaten auszubauen. Das berichtet die Nachrichtenagentur RIA Novosti am Mittwoch.

      153770
    • Volksversammlung auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew
      Letztes Update: 08:09 06.09.2017
      08:09 06.09.2017

      Gesamte Staatsschulden der Ukraine liegen bei 76 Milliarden Dollar

      Die Gesamtsumme von Staatsschulden der Ukraine hat sich nach dem Stand vom 31. Juli um 1,39 Prozent erhöht und liegt aktuell bei 76,06 Milliarden Dollar. Das hat das Finanzministerium des Landes bekanntgegeben.

      354799
    • Mitarbeiter eines neu eröffneten Gaslagers in der Westukraine (Archivbild)
      Letztes Update: 13:08 05.09.2017
      13:08 05.09.2017

      Nachfrage-Boom in EU zwingt Gazprom zu Gasgesprächen mit Ukraine

      von Kommersant

      Die wachsende Nachfrage in der EU und der Ausfall der Jamal-Europa-Pipeline wegen Reparaturen zwingt Russland dazu, mehr Gas durch die Ukraine zu pumpen. Trotz des Streits mit Kiew könnte der Transit durch die Ukraine zum Jahresende auf 100 Milliarden Kubikmeter steigen – ein Rekord seit 2011, schreibt die Zeitung "Kommersant" am Dienstag.

      33302
    • Teilnehmer des Dritten Östlichen Wirtschaftsforums in Wladiwostok
      Letztes Update: 11:03 05.09.2017
      11:03 05.09.2017

      Ort des Austausches: Wirtschaftsforum in Wladiwostok eröffnet Perspektiven

      Vom 6. bis 7. September findet in Wladiwostok das 3. Östliche Wirtschaftsforum statt. Es konzentriert sich auf die Entwicklung des Fernen Ostens und eröffnet große Möglichkeiten für die Zusammenarbeit zwischen russischen und ausländischen Geschäftspartnern.

      0 745
    • US-Präsident Donald Trump
      Letztes Update: 22:41 04.09.2017
      22:41 04.09.2017

      Trump macht auch aus Nordkorea-Krise einen Milliardendeal

      In einem Telefongespräch mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in hat US-Präsident Donald Trump Waffenlieferungen im Wert von Milliarden Dollar an Südkorea genehmigt. Außerdem bestätigte das Weiße Haus, dass Trump der Aufhebung der Beschränkungen für die Masse der Gefechtsköpfe, die in Südkorea stationiert werden, zugestimmt habe.

      24457
    • Bundeskanzlerin Angela Merkel (L) und US-Präsident Donald Trump (Archivbild)
      Letztes Update: 18:29 04.09.2017
      18:29 04.09.2017

      Scheidung mit Hindernissen: deutsch-amerikanische Entfremdung

      Im deutsch-amerikanischen Verhältnis kriselt es gewaltig. Donald Trump betont zwar seine „sehr gute Beziehung zu Merkel“, die Kanzlerin sprach dagegen beim TV-Kanzler-Duell von „schwerwiegenden Differenzen“ mit dem amerikanischen Präsidenten. Internationale Experten sehen vor allem Wirtschaftsinteressen als Gründe hinter den Streitigkeiten.

      63096
    • VW-Logo (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:09 04.09.2017
      16:09 04.09.2017

      VW ruft in China mehr als 1.8 Millionen Autos zurück

      Der Autobauer Volkswagen ruft in China mehr als 1.8 Millionen Autos zurück wegen einer defekten Einspritzpumpe. Das berichtet die Agentur AFP unter Berufung auf die chinesische Verbraucherschutzbehörde.

      2663