SNA Radio
    Wirtschaft
    • Angela Merkel
      Letztes Update: 12:13 05.01.2019
      12:13 05.01.2019

      Merkel will Kohleausstieg zur Chefsache machen – „Spiegel“

      Die Ära der Kohle soll sich nach Wunsch der Bundesregierung dem Ende neigen, doch die Verhandlungen dazu stocken. Dabei geht es auch um Ersatz für Tausende Arbeitsplätze. Nun will Bundeskanzlerin Angela Merkel laut dem „Spiegel“ diese Angelegenheit offenbar zur „Chefsache“ machen.

    • Euro-Banknote (Archiv)
      Letztes Update: 12:28 04.01.2019
      12:28 04.01.2019

      Schwächstes Wachstum der Eurozone-Wirtschaft seit über vier Jahren

      Die Wirtschaft der Eurozone ist Ende 2018 so langsam gewachsen wie seit über vier Jahren nicht mehr, wie das Institut IHS Markit am Freitag zu seiner monatlichen Umfrage unter Tausenden Unternehmen mitteilte.

    • Proteste gegen Brexit (Archiv)
      Letztes Update: 10:11 04.01.2019
      10:11 04.01.2019

      Britische Polizei bereitet sich mit Sicherheitstraining auf Brexit-Chaos an irischer Grenze vor

      Der mögliche Ausstieg Großbritanniens aus der EU ohne ein Abkommen droht mit Chaos und alarmiert die britischen Behörden. Medienberichten zufolge hat die britische Polizei nun zusätzliche Trainingseinheiten eingeführt.

    • Chinesische Flagge
      Letztes Update: 08:35 04.01.2019
      08:35 04.01.2019

      China stemmt sich gegen Konjunkturabkühlung

      Die chinesische Führung befürchtet eine längere Konjunkturschwäche. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, will Peking nun mit einer Reihe neuer Maßnahmen gegen die sich immer deutlicher abzeichnende Konjunkturabkühlung ansteuern.

    • Sitz der Thyssenkrupp AG in Essen (altes Foto)
      Letztes Update: 15:54 02.01.2019
      15:54 02.01.2019

      Zeitung: Deutsche Regierung stimmt Kriegsschiff-Lieferung an Ägypten zu

      Die Regierung in Berlin hat einem Zeitungsbericht zufolge einen großen Rüstungsexport in den Nahen Osten abgesegnet. Unter anderem soll der Export einer Fregatte vom Typ Meko 200 an Ägypten erlaubt worden sein.

    • Manuelle Maßarbeit für Nord Stream 2
      Letztes Update: 19:27 30.12.2018
      19:27 30.12.2018

      Scheitern von Nord Stream 2 wegen USA unmöglich – Gazprom-Chef Miller

      Die USA versuchen zunehmend Druck auf das Projekt Nord Stream 2 aufzubauen, um es langfristig zu stoppen. Laut dem Chef von Gazprom, Alexey Miller, wird das Projekt jedoch unabhängig von jeglichen amerikanischen Aktionen erfolgreich starten.

    • Börse (Symbolbild)
      Letztes Update: 17:40 30.12.2018
      17:40 30.12.2018

      Erstes Verlustjahr seit 2011: Deutscher Aktienindex büßt 18 Prozent ein – Medien

      Anleger am deutschen Aktienmarkt mussten im ablaufenden Jahr erstmals seit 2011 Verluste hinnehmen: Der Leitindex Dax hat mehr als 18 Prozent verloren, schreiben deutsche Medien.

    • Airbus A380-800 der Fluggesellschaft Emirates (Archiv)
      Letztes Update: 16:16 30.12.2018
      16:16 30.12.2018

      Rehabilitierung Syriens: Emirate wollen Flüge nach Damaskus wiederherstellen

      Der föderale Zivilflugdienst der Vereinigten Arabischen Emirate untersucht zurzeit die Möglichkeit, nationale Airlines wieder Damaskus anfliegen zu lassen. Dies geht aus einer am Sonntag von der Flugbehörde ausgesandten Mitteilung hervor.

    • Anti-Brexit-Graffiti vom britischen Künstler Banksy an einer Häuserabrisswand in der englischen Hafenstadt Dover
      Letztes Update: 15:09 29.12.2018
      15:09 29.12.2018

      Furcht vor Chaos-Brexit: Britische Regierung bucht Fähren – Reuters

      Der Brexit rückt näher und die britische Regierung befürchtet offenbar ein Chaos. Laut der Nachrichtenagentur Reuters bucht London bereits zur Vorbereitung auf einen ungeregelten Austritt aus der Europäischen Union zusätzliche Fähren für mehr als 111 Millionen Euro.

    • Neue Grafik des Tunnelportals auf Lolland
      Letztes Update: 09:21 29.12.2018
      09:21 29.12.2018

      Deutsche Behörden genehmigen Tunnelbau für 7 Milliarden Euro

      Die deutschen Behörden haben dem Bau eines Unterwassertunnels zugesagt, der Deutschland und Dänemark verbinden soll. Dies berichtet das dänische Bauunternehmen Femern A/S. Der Tunnel soll unter dem Fehmarnbelt zwischen der dänischen Insel Lolland und der deutschen Fehmarn gelegt werden und eine zweigleisige Eisenbahn sowie eine Autobahn bekommen.

    • Euro-Banknote (Archiv)
      Letztes Update: 22:47 28.12.2018
      22:47 28.12.2018

      Preiseanstieg in Deutschland hoch wie seit Jahren nicht mehr – Medien

      Die Inflation hat in Deutschland den höchsten Wert seit sechs Jahren erreicht. Das berichten deutsche Medien am Freitag unter Berufung auf das Statistische Bundesamt.

    • Bau der Nord Stream 2-Pipeline
      Letztes Update: 22:12 28.12.2018
      22:12 28.12.2018

      Nord Stream 2: 380 Kilometer der Gaspipeline verlegt – Gazprom

      Der russische Gaskonzern Gazprom hat laut dessen Vorstandsvorsitzenden Alexej Miller 380 Kilometer der Gaspipeline Nord Stream 2 verlegt.

    • Erdöl
      Letztes Update: 21:52 28.12.2018
      21:52 28.12.2018

      Russland nennt Datum für Drosselung der Erdölförderung

      Laut einem Regierungsdokument hat die Russische Föderation bis 2035 eine Abnahme der Erdölproduktion nach dem Jahr 2022 vorgesehen.

    • Bau der Nord Stream 2 - Pipeline
      Letztes Update: 15:51 28.12.2018
      15:51 28.12.2018

      Nord Stream 2-Projekt nicht mehr zu stoppen – EU-Kommissar

      Die USA versuchen, immer mehr Druck auf die Regierungen verschiedener Staaten auszuüben, um das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 zu verhindern. Doch dieser Druck könnte vergeblich sein. Laut EU-Kommissar Günther Oettinger ist das Projekt nicht mehr zu stoppen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

    • Euro-Banknoten (Archiv)
      Letztes Update: 14:53 28.12.2018
      14:53 28.12.2018

      Kurios: Wohin mit 25 Milliarden Euro? - Deutscher Staat hilflos

      Von Marcel Joppa

      Es fehlt an Geld in deutschen Schulen, in der Pflegebranche, auch die Infrastruktur benötigt eine dringende Modernisierung. Trotzdem kann der Staat anscheinend rund 25 Milliarden Euro an Steuergeldern nicht ausgeben, obwohl er gerne möchte. Die Schuldigen dafür sind gefunden, eine Lösung ist aber kaum in Sicht.

    • ARD
      Letztes Update: 09:38 28.12.2018
      09:38 28.12.2018

      ARD bereit, für höheren Rundfunkbeitrag vor Gericht zu ziehen

      Nachdem der ZDF-Intendant einen höheren Rundfunkbeitrag gefordert hat, schließt sich nun auch die ARD dem Ringen um eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags an.

    • Merkel steigt aus einem Flieger aus (Archiv)
      Letztes Update: 22:03 27.12.2018
      22:03 27.12.2018

      Lufthansa dementiert Vorwürfe über Merkels G20-Panne – Medien

      Das Magazin „Der Spiegel“ hat die im November entstandene peinliche Panne der Regierungsmaschine mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel an Bord auf einen Fehler des Wartungsunternehmens Lufthansa Technik zurückgeführt. Dieses weist jedoch die Vorwürfe zurück, berichten deutsche Medien am Donnerstag.

    • Gasherd (Symbol)
      Letztes Update: 21:05 27.12.2018
      21:05 27.12.2018

      Gaspreise in Deutschland steigen zum Jahreswechsel auf breiter Front – Medien

      Für Millionen Verbraucher in Deutschland steigen die Heizkosten zum Jahreswechsel deutlich, berichten deutsche Medien. Im Januar, Februar und März würden rund 290 Versorger ihre Grundtarife erhöhen – im Durchschnitt um rund neun Prozent, hieß es.

    • Fahnenträger bei einer ofiziellen Veranstaltung in Peking (Archivbild)
      Letztes Update: 16:57 26.12.2018
      16:57 26.12.2018

      Russland zu Chinas bestem Partner verkündet – Deutschland ebenfalls dabei

      Moskau hat die höchste Punktzahl für die Zusammenarbeit mit Peking im Rahmen des Projekts „Belt and Road“ kassiert. Darauf folgen Singapur, Malaysia, Kasachstan und Deutschland. Der sogenannte „Compatibility Index“ soll den Entwicklungsstand der chinesischen Kooperationen mit den an dem Projekt teilnehmenden Ländern widerspiegeln.

    • Jürgen Trittin (Archiv)
      Letztes Update: 21:26 25.12.2018
      21:26 25.12.2018

      Trittin: Nur so könnte Deutschland auf russisches Gas verzichten

      Ex-Umweltminister Jürgen Trittin argumentiert in einem Interview mit Spiegel Online, warum er an dem Bau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 festhält. Auch erklärt der Politiker der Grünen, warum die Behauptung, Deutschland mache sich dadurch von Russland abhängig, falsch sei.