Widgets Magazine
23:14 19 September 2019
SNA Radio
    Wirtschaft
    • geschmolzenes Gold (Symbolbild)
      Letztes Update: 09:03 08.09.2019
      09:03 08.09.2019

      Galaktische Gold-Revolution: Baut die Menschheit bald Edelmetall im Kosmos ab?

      Von

      Saust ein Asteroid voller Gold und anderer wertvoller Metalle im Sonnensystem umher? Diese Frage will die US-Weltraumbehörde NASA durch eine Mission beantworten, die im Jahr 2022 starten soll. Medien wissen bereits: Angeblich soll der Asteroid „16 Psyche“ eine wahre kosmische Goldgrube sein. Sputnik hat bei NASA und Gold-Experten nachgehakt.

    • Parlamentspräsident Wolfgang Schäuble bei der Pressekonferenz zur Deutsch-französischen Parlamentsarbeit für Europa
      Letztes Update: 18:34 07.09.2019
      18:34 07.09.2019

      Nord Stream 2: Schäuble spricht über verlorenes Vertrauen – und warnt vor „Sabotage”

      Die Erdgas-Pipeline in der Ostsee Nord Stream 2 spaltet weiterhin die Geister in Deutschland und Europa und ist längst zum Spielball der internationalen Politik geworden. Nun hat sich Parlamentspräsident Wolfgang Schäuble in der „Welt“ zu Wort gemeldet und zwei Gedanken über das Projekt geäußert.

      Das Ringen um Europas Energie – Alles Wichtige zu Nord Stream 2
    • Mike Mohring beim politischen Aschermittwoch der CDU Thüringen am 14. Februar 2018 in Apolda
      Letztes Update: 11:34 07.09.2019
      11:34 07.09.2019

      Thüringens CDU-Chef Mohring: „Moskaus Sanktionen schaden uns am meisten“

      Der Landesvorsitzende der CDU Thüringen, Mike Mohring, hat sich in einem Gespräch mit der „Rheinischen Post“ über die negativen Folgen der Russland-Sanktionen für das Bundesland beschwert.

    • Iranische Küstenwache (Archivbild)
      Letztes Update: 10:41 07.09.2019
      10:41 07.09.2019

      Iran setzt Schiff wegen angeblichen Ölschmuggels fest – Bericht

      Die iranische Küstenwache hat ein Schiff wegen angeblichen Treibstoffschmuggels im Persischen Golf beschlagnahmt und seine zwölf philippinischen Besatzungsmitglieder festgenommen. Dies meldet Reuters unter Berufung auf die iranische Nachrichtenagentur ISNA.

    • Umweltverschmutzung (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:18 06.09.2019
      19:18 06.09.2019

      Estland erwägt Bau von Atomkraftwerk – mit EU-Geld

      Die baltische Republik Estland prüft die Möglichkeit für den Bau eines eigenen Atomkraftwerks. Das Projekt soll unter anderem von der Europäischen Union mitfinanziert werden, verlautet aus unterrichteten Kreisen in der Hauptstadt Tallinn.

    • Erdölraffinerie auf der iranischen Insel Charg (Archiv)
      Letztes Update: 18:14 06.09.2019
      18:14 06.09.2019

      Warum Europa als Cheflobbyist für iranisches Öl auftritt

      Von

      Der Iran und die USA haben sich erneut einen Schlagabtausch geliefert – das Weiße Haus verhängte neue Sanktionen; Teheran erklärte sich bereit, gegen eine weitere Strafmaßnahme zu verstoßen, die durch das Atomabkommen 2015 vorgesehen ist.

    • Die Flüchtlingen an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland (Archiv)
      Letztes Update: 14:14 06.09.2019
      14:14 06.09.2019

      Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Heute: Mehrheitlich junge, männliche Wirtschaftsmigranten

      Von

      ZDF-Info hat die Dokumentation „Migration – Das große Missverständnis – Falsche Hoffnungen und dreiste Lügen“ veröffentlicht. Sie bestätigt im Wesentlichen das, was während der Flüchtlingskrise von Kritikern vorgebracht wurde, wofür sie aber beschimpft wurden. Dennoch vermeidet auch diese Doku, die eigentliche Ursache für Migration zu benennen.

    • Der chinesische Premierminister Li Keqiang, in Mitte, und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, rechts,  einer Begrüßungszeremonie in der Großen Halle des Volkes in Peking, den 6. September 2019.
      Letztes Update: 13:23 06.09.2019
      13:23 06.09.2019

      So pflegt Merkel Deutschlands gute „Sandwich-Position“ im Reich der Mitte

      Von

      Bei ihrem zwölften Besuch in China wird Bundeskanzlerin Angela Merkel von einer großen Wirtschaftsdelegation begleitet, die sich auf neue Geschäfte freut. Menschenrechtler üben im Blick auf die Proteste in Hongkong ebenfalls Druck aus.

    • Das syrische Aleppo (Archivbild)
      Letztes Update: 10:40 06.09.2019
      10:40 06.09.2019

      Syrien: So viele Häuser in Aleppo in eineinhalb Jahren renoviert oder gebaut

      In der syrischen Stadt Aleppo sind im Wohnviertel Jamia Al-Riad, das bei den Kämpfen mehrmals von Extremisten besetzt worden war, in eineinhalb Jahren 200 Wohnhäuser entweder renoviert oder neu errichtet worden. Das teilte der für die Bauarbeiten zuständige Ingenieur, Muhammad Ismail, am Freitag vor der Presse mit.

    • Haushaltsgeräte (Symbolbild)
      Letztes Update: 09:00 06.09.2019
      09:00 06.09.2019

      CSU will Kauf energiesparender Haushaltsgeräte steuerlich fördern

      Um einen grüneren Ansatz im Haushalt zu fördern, schlägt die CSU Steuerentlastungen für den Kauf energiesparender Geräte vor.

    • Gold-Barren (Archiv)
      Letztes Update: 19:21 05.09.2019
      19:21 05.09.2019

      Gold: Historisches Rekord-Hoch beim Edelmetall in Euro – Dazu raten jetzt Experten

      Von

      Gold erreicht in den letzten Tagen historische Höchststände – zumindest wenn man das begehrte Edelmetall in Währungen wie dem Euro misst. Im Sputnik-Interview erklären zwei erfahrene Goldmarkt-Experten den Hintergrund und welche Rolle US-Dollar und Schweizer Franken dabei spielen. Außerdem nennen sie hilfreiche Tipps für Anleger.

    • Atomeisbrecher in der Arktis (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:47 05.09.2019
      14:47 05.09.2019

      Westen sperrt sich gegen klimafreundlichere Nordostpassage

      Von

      Mitte August gab der größte Container-Beförderer der Welt - die französische Firma CMA CGM - bekannt, auf Fahrten durch die Nordostpassage zu verzichten. Etwas später zeigte sich die norwegische Außenamtschefin Ine Marie Eriksen Søreide besorgt über die Umwelt- und wirtschaftlichen Aspekte dieser Route und kündigte eine entsprechende Prüfung an.

    • Nowatek-Logo (Archiv)
      Letztes Update: 11:24 05.09.2019
      11:24 05.09.2019

      Nowatek nennt Fristen für Start von Projekt Arctic LNG 2

      Das russische Unternehmen Nowatek hat am Donnerstag im Rahmen des Östlichen Wirtschaftsforums in Wladiwostok die Startfrist für das Projekt zur Produktion von Flüssigerdgas, Arctic LNG 2, angekündigt. Eine entsprechende Mitteilung wurde unter anderem auf der offiziellen Webseite des Konzerns veröffentlicht.

    • Wladimir Putin bei der Plenarsitzung des 5. Östlichen Wirtschaftsforums
      Letztes Update: 09:30 05.09.2019
      09:30 05.09.2019

      Putin, Modi, und Abe bei der Plenarsitzung des 5. Östlichen Wirtschaftsforums – Video

      Russlands Staatschef Wladimir Putin, der Premierminister Indiens, Narendra Modi, der Premierminister von Japan, Shinzō Abe, der Präsident der Mongolei, Chaltmaagiin Battulga, und Premierminister von Malaysia, Mahathir bin Mohamad, nehmen am Donnerstag an der Plenarsitzung des 5. Östlichen Wirtschaftsforums teil.

    • Russland präsentiert neueste Waffen. Auf dem Bild: Panzerwagen Taifun-K
      Letztes Update: 22:03 04.09.2019
      22:03 04.09.2019

      Indien kauft russische Waffen und Kampftechnik für 14,5 Milliarden US-Dollar

      Indien kauft in großem Stil russische Waffen und Kampftechnik. Dem Chef der föderalen Behörde für die militärtechnische Kooperation mit dem Ausland, Dmitri Schugajew, zufolge wurden allein im zurückliegenden Jahr Anträge im Gesamtwert von 14,5 Milliarden US-Dollar gestellt, berichten russische Medien am Mittwoch.

    • Logo des polnischen Energiekonzerns PGNiG
      Letztes Update: 19:05 04.09.2019
      19:05 04.09.2019

      Polen verzichtet von 2022 an auf russisches Gas

      Der polnische Energiekonzern PGNiG wird nach 2022 keinen Gasliefervertrag mit Russland schließen. Das erklärte Unternehmenschef Piotr Woźniak, schreibt die russische Internetzeitung Vzglyad (vz.ru) am Mittwoch.

    • LNG-Tanker Independence (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:52 04.09.2019
      14:52 04.09.2019

      „Aasgeier-Party“: Was hinter dem Gasdeal zwischen USA, Polen und Ukraine steckt

      Von

      Anfang November wird die Ukraine die erste LNG-Partie aus den USA bekommen: Der Brennstoff wird ins polnische Swinoujscie (Swinemünde) gebracht, dort regasifiziert und durch polnische Pipelines in die Ukraine gepumpt.

    • Auftritt beim 5. Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok am 03. September 2019
      Letztes Update: 11:45 04.09.2019
      11:45 04.09.2019

      Asien in Wladiwostok: Ein Wirtschaftsgipfel voller Überraschungen

      Am Mittwoch beginnt in Wladiwostok das 5. Östliche Wirtschaftsforum. Vom 4. bis 6. September kommen die Staats- und Regierungschefs Chinas, Japans, der Mongolei, Malaysias in der russischen Hafenstadt am Pazifik zusammen. Als wichtigster Gast gilt der indische Premier Narendra Modi, der den Handelsumsatz mit Russland um das Dreifache erhöhen will. Allerdings findet auch der Westen Platz in der Veranstaltung.

    • geschmolzenes Gold (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:17 03.09.2019
      21:17 03.09.2019

      Nach Trumps Erklärung: Goldpreis steigt rapide weiter

      Der Goldpreis hat seinen Höhenflug am Dienstagabend nach einer Erklärung von US-Präsident Donald Trump zu China rapide beschleunigt. Nach Angaben der New Yorker Börse Comex wurden Dezember-Termingeschäfte zu einem Unzenpreis von 1.566,95 US-Dollar geschlossen, um 1,8 Prozent bzw. um 27,55 US-Dollar mehr als tags zuvor.

    • Сheckpoint Dschankoj an der russisch-ukrainischen Grenze, Krim (Archiv)
      Letztes Update: 18:06 03.09.2019
      18:06 03.09.2019

      Jährliche Verluste der Ukraine durch Krim-Blockade beziffert: Auch deutsches Unternehmen „schuldig“?

      Von

      Die ukrainische Wirtschaft verliert laut deren Ex-Minister Wiktor Susslow durch die Blockade der Krim mehr als eine Milliarde US-Dollar pro Jahr. Susslow bezeichnete die Blockade als einen Fehler, der die ukrainische Wirtschaft beeinträchtigt und Russland nur weitergebracht habe, auch durch den Bau von zwei Kraftwerken mit deutschen Turbinen.