23:37 09 Juli 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    • Markus Braun, Ex-Chef von Wirecard
      Letztes Update: 22:40 27.06.2020
      22:40 27.06.2020

      Nach Bilanzskandal: Wirecard-Vorstand rechnet mit Fortführung des Geschäfts

      Der deutsche Dax-Konzern und Bezahldienstleister Wirecard, der nach einem Bilanzskandal um seine Zukunft kämpft, setzt nach eigenen Angaben auf eine Fortführung der Aktivitäten.

    • Journalist und Autor Uli Gellermann im neuen SNA-Interview mit Moderator Benjamin Gollme
      Letztes Update: 17:00 27.06.2020
      17:00 27.06.2020

      „Panikmache ohne Ende!“: Uli Gellermann attackiert Politik und Medien

      Von

      Das Coronavirus hat tiefe Spuren hinterlassen. Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit und Haushaltsloch sind offensichtlich. Doch wie konnte es gelingen, 83 Millionen Menschen hinter die Maske zu bringen?

    • Traditionsverein „Döbelner Pferdebahn“
      Letztes Update: 11:00 27.06.2020
      11:00 27.06.2020

      Endlich! Ende der Corona-Pause: Darauf freut sich „Pferde-Unternehmen“ in Sachsen

      Von

      Die „Döbelner Pferdebahn“ in Sachsen wird wie ein kleines Unternehmen geführt – und darf ab dem ersten Wochenende im Juli wieder den Betrieb aufnehmen und Gäste empfangen. „Wir sind froh, dass die 'Corona-Pause' vorbei ist und wir bald wieder Einnahmen haben“, so der Vereinsvorsitzende Jörg Lippert erleichtert im Sputnik-Interview.

    • Bau der Gasleitung Turkish Stream in Bosporus (Archivbild)
      Letztes Update: 10:52 27.06.2020
      10:52 27.06.2020

      Ungarn genehmigt Bau von „Turkish Stream”-Nebenleitung

      Die ungarische Aufsichtsbehörde für Energie und Stadtwerke MEKH hat den Bau einer Verbindungsleitung zwischen Serbien und Ungarn gebilligt, meldet das Gasunternehmen FGSZ.

    • US-Dollar-Banknote (Archiv)
      Letztes Update: 19:54 26.06.2020
      19:54 26.06.2020

      Deutsche Bank: Darum droht dem US-Dollar eine drastische Abkehr

      Die Nachfrage nach dem US-Dollar als Reservewährung könnte wegen der von Experten erwarteten zweiten Welle der Covid-19-Pandemie im Herbst drastisch nachlassen. Davor warnt unter anderem die Deutsche Bank. 2021 könnte der Dollar unter Umständen um ein Drittel an Wert verlieren.

    • US-Dollar-Scheine
      Letztes Update: 15:45 26.06.2020
      15:45 26.06.2020

      G20: Über 40 Länder beantragen Aussetzung von Schuldendienst

      Mehr als 40 Länder haben auf Vorschlag der G20 einen Zahlungsaufschub für den öffentlichen Schuldendienst beantragt. Die Initiative soll die ärmsten Länder inmitten der durch die Corona-Pandemie verursachten Krise unterstützen. Dies geht aus einer Mitteilung des G20-Sekretariats hervor.

    • Ölpumpe in Nord Dakota, USA (Archivbild)
      Letztes Update: 13:55 26.06.2020
      13:55 26.06.2020

      Nachfrage-Optimismus treibt Ölpreis nach oben

      Die Ölpreise legen am Freitagvormittag deutlich zu, angetrieben vom Optimismus über eine Erholung der Nachfrage.

    • Besucher im Büro der Bundesagentur für Arbeit in Frankfurt (Archivbild)
      Letztes Update: 19:41 25.06.2020
      19:41 25.06.2020

      Kurzarbeitergeld: Bundesländer für maximale Verlängerungsfrist von zwei Jahren

      Die Wirtschaftsminister der Bundesländer haben sich vor dem Hintergrund der Corona-Krise dafür ausgesprochen, das Kurzarbeitergeld auf 24 Monate zu verlängern.

    • Asylum (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:00 25.06.2020
      18:00 25.06.2020

      „Zynisch“: IW-Studie empfiehlt in der Krise verstärkte Erwerbsmigration aus Drittstaaten - Experte

      Von

      Zuwanderung verlangsamt einer Studie zufolge die Alterung der Bevölkerung in Deutschland. Die Autoren empfehlen deshalb, auf einen Zuzug von Erwerbspersonen im Teenageralter aus Drittstaaten zu setzen, um dem „Demografieproblem“ Herr zu werden. „Zynisch“ nennt den Vorschlag Arbeitsmarktexperte Karl Brenke vor dem Hintergrund der aktuellen Krise.

    • US-Dollar im Sturz (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:05 25.06.2020
      16:05 25.06.2020

      „Die Sause gibt es nicht geschenkt“ – China erklärt den Dollar für Hochrisiko

      Von

      Was machen chinesische Geldinstitute, wenn die US-Regierung Ungnade walten lässt und die Banken vom internationalen Zahlungsverkehr abkoppelt? Die Gefahr ist ja real – wie auch die Gefahr, dass der Dollar massiv entwertet. Chinesen fürchten enorme Verluste, sind aber nicht allein.

    • Matthias Schepp, Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer
      Letztes Update: 13:59 25.06.2020
      13:59 25.06.2020

      Deutsche Wirtschaft in Russland für Lockerungen bei EU-Einreisestopp

      Die deutsche Wirtschaft in Russland fordert von der EU eine Lockerung des wegen der Corona-Pandemie verhängten Einreiseverbots. Das gelte auch umgekehrt für Russland, dass deutsche und europäische Geschäftsreisende wieder einreisen könnten.

    • A380 (Archiv)
      Letztes Update: 11:31 25.06.2020
      11:31 25.06.2020

      Australiens größte Fluglinie will 6000 Jobs streichen

      Die größte australische Fluggesellschaft Qantas will mindestens 6000 Mitarbeiter im Rahmen der Bekämpfung der Auswirkungen der Corona-Pandemie entlassen. Dies berichtet der australische Nachrichtensender ABC News am Donnerstag.

    • Bayer Logo
      Letztes Update: 10:49 25.06.2020
      10:49 25.06.2020

      Glyphosat: Bayer erzielt Milliardenvergleiche mit US-Klägern

      Teurer Befreiungsschlag: Bayer will reinen Tisch machen bei den meisten der US-Klagen, die der Konzern sich 2018 mit der umstrittenen Monsanto-Übernahme aufgehalst hat. Dafür akzeptieren die Leverkusener jetzt einen milliardenschweren Vergleich.

    • Wirecard (Archiv)
      Letztes Update: 10:45 25.06.2020
      10:45 25.06.2020

      Wirecard will Antrag auf Insolvenzverfahren stellen

      Im Wirecard-Skandal überschlagen sich die Ereignisse: die Affäre um Luftbuchungen hatte bereits personelle Konsequenzen und juristische Ermittlungen zur Folge. Jetzt gerät das ganze Unternehmen in den Abwärtsstrudel. Der in einen Bilanzskandal verstrickte Zahlungsdienstleister Wirecard will Insolvenz anmelden.

    • Ölpumpe (Symbolbild)
      Letztes Update: 09:45 25.06.2020
      09:45 25.06.2020

      US-Lagerdaten und Coronavirus drücken Ölpreis weiter nach unten

      Die wachsenden Rohölvorräte in den USA und die Angst vor der Ausbreitung des Coronavirus setzen die Ölpreise unter Druck. Im frühen Handel am Donnerstag haben die Preise weiter nachgegeben.

    • Airbus A380 der Lufthansa
      Letztes Update: 09:39 25.06.2020
      09:39 25.06.2020

      EU-Kommission genehmigt Rettungspaket für Lufthansa

      Die Wettbewerbshüter der EU-Kommission haben das Lufthansa-Rettungspaket der Bundesregierung genehmigt. Die Freigabe der Rekapitalisierungshilfen in Höhe von sechs Milliarden Euro unterliegt allerdings der Bedingung, dass die größte deutsche Fluggesellschaft Verpflichtungen zur Vermeidung von Wettbewerbsverzerrungen einhält.

    • Russischer Hubschrauber Ansat
      Letztes Update: 09:13 25.06.2020
      09:13 25.06.2020

      Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina kauft russische Hubschrauber

      Die Republika Srpska in Bosnien und Herzegowina hat von Russland drei Mehrzweckhubschrauber des Typs Ansat für ihre Polizei gekauft. Das teilte Milorad Dodik am Mittwoch mit, der im Präsidium von Bosnien und Herzegowina die Republika Srpska vertritt. Nach seinen Worten hatte es Gegenwind aus dem Westen gegeben.

    • US-Präsident Donald Trump bei einem Empfang im Weißen Haus das Gewinnerteam der US-College Football Championship
      Letztes Update: 16:55 24.06.2020
      16:55 24.06.2020

      Der US-Präsident mit den meisten Werbespots: Als Donald Trump für Pizza warb

      Von

      Bevor Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten wurde, hat er viel gemacht. Gescheiterter Immobilien-Mogul, Reality-TV, aber auch an Werbespots für das Fernsehen versuchte sich der Angehörige der republikanischen Partei. Gerade für Pizza schien er ein beliebtes Motiv zu sein.

    • Plastikgabel
      Letztes Update: 14:49 24.06.2020
      14:49 24.06.2020

      Gabel, Teller, Strohhalm: Verbot für Einweg-Plastik kommt Mitte 2021

      Imbissbuden ohne Plastik-Gabel, Partys ohne Plastik-Trinkhalme, der Kaffee auf die Hand ohne Plastik-Rührstäbchen: Das soll in der EU ab Sommer 2021 Alltag werden. Das Verbot ist in Brüssel längst besiegelt. An der Umsetzung in Deutschland gibt es aber Kritik.

    • Ölförderung (Symbolbild)
      Letztes Update: 11:52 24.06.2020
      11:52 24.06.2020

      Ölpreise geben leicht nach

      Die Ölpreise haben am Mittwoch im frühen Handel leicht nachgegeben. Der Handel verlief zunächst ruhig ohne besonders starke Impulse. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 42,59 US-Dollar. Das waren vier Cent weniger als am Dienstag.