• Erröffnung der CeBIT in Hannover (Archiv)
    Letztes Update: 13:06 28.11.2018
    13:06 28.11.2018

    Aus für IT-Messe: CeBIT wird eingestellt

    Die einst weltgrößte Computermesse, die CeBIT in Hannover, wird es 2019 nicht mehr geben. Dies teilte der Veranstalter Deutsche Messe AG am Mittwoch mit.

  • Russlands Präsident Wladimir Putin (in d. M.)
    Letztes Update: 12:05 28.11.2018
    12:05 28.11.2018

    Russlands Präsident nimmt am großen Investitionsforum in Moskau teil – VIDEO

    Putin soll nach Angaben des Pressediensts des Kremls der Plenarsitzung „Partnerschaften bauen und Unterschiede überbrücken“ im Rahmen des 10. Investitionsforums beiwohnen. Sputnik überträgt live aus der Hauptstadt.

  • Schützenpanzer T-14 Armata
    Letztes Update: 10:02 28.11.2018
    10:02 28.11.2018

    Wer will russischen „Armata“-Panzer? US-Magazin nennt fünf potentielle Käufer

    Obwohl der modernste russische Panzer – T-14 auf „Armata“-Plattform – noch nicht in die Bewaffnung aufgenommen wurde, hat das US-Magazin „The National Interest“ (NI) eine Liste von potentiellen Käufern erstellt.

  • Deutsche Bank
    Letztes Update: 09:46 28.11.2018
    09:46 28.11.2018

    Deutsche Bank plant Umbau der Führungsebene – Zeitung

    Der Deutschen Bank steht ein Umbau der Führungsebene bevor. Dies könnte zu einem Abgang von hochrangigen Managern führen, wie die US-Zeitung „Wall Street Journal“ (WSJ) am Dienstag unter Berufung auf ihre mit den Plänen vertrauten Quellen schreibt.

  • Flaggen der USA und der EU in Brüssel
    Letztes Update: 16:29 27.11.2018
    16:29 27.11.2018

    Handel zwischen Europa und USA: EU-Kommissarin zu Chancen für Abkommen

    Die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat bei der Konferenz EU Trade Policy Day in Brüssel die Aussichten eines Handelsabkommens zwischen den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union bewertet.

  • Bayer Logo
    Letztes Update: 09:46 27.11.2018
    09:46 27.11.2018

    Neues Krebsmittel: Grünes Licht für Bayer in USA

    Die US-Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde hat ein neuartiges Krebsmittel von Bayer in den Vereinigten Staaten zugelassen.

  • Donald Trump bei einer Wahlkampfkundgebung im US-Bundesstaat Illinois am 27.10.18
    Letztes Update: 06:52 27.11.2018
    06:52 27.11.2018

    Härte in Handelsstreit: Trump hält an Erhöhung von Zöllen gegen China fest

    US-Präsident Donald Trump hat wenige Tage vor dem Treffen mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping Härte im Handelsstreit mit China. Laut dem im „Wall Street Journal“ (WSJ) veröffentlichten Interview will er an der Erhöhung der Strafzölle gegen Peking wohl festhalten.

  • Bau der „Turkish Stream”-Pipeline
    Letztes Update: 18:04 26.11.2018
    18:04 26.11.2018

    Endstation Österreich: Pipeline unter Umgehung der Ukraine

    Von

    Laut Medienberichten hat der russische Energieriese Gazprom beschlossen, in Zukunft Gas über die kontinentale „Fortsetzung“ der „Turkish Stream”-Pipeline nach Europa zu pumpen. Das Gas fließt dann durch Bulgarien, Serbien, Ungarn und die Slowakei. Österreichs Baumgarten soll die „Endstation“ des europäischen Teils der Pipeline werden.

  • Russlands Soja
    Letztes Update: 15:34 26.11.2018
    15:34 26.11.2018

    Trumps Zölle brechen US-Bauern das Genick: China investiert in russischen Soja-Anbau

    Von

    Der Handelskrieg, der von Präsident Trump angezettelt wurde, rächt sich: Amerikanische Landwirte leiden unter den Zöllen, die die chinesische Führung im Gegenzug für die Sanktionen der U-Regierung eingeführt hat. Der Sojaexport ist praktisch tot, den Bauern steht das Wasser bis zum Hals.

  • Produktion der BMW-Autos in Russland (Archiv)
    Letztes Update: 13:31 26.11.2018
    13:31 26.11.2018

    Erstes Russisch-Deutsches Branchenforum: Kühler Kopf auch bei scharfem Wind

    Von

    Das erste Russisch-Deutsche Branchenforum, das am 22. November in Moskau getagt hat, diente dazu, Industrie und Wirtschaft aus Russland und Deutschland noch näher zusammenzubringen. Die deutsche Wirtschaft hält weiterhin am Russlandgeschäft fest. Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit in Russland standen im Mittelpunkt der Diskussion.

  • Bitcoin-Münze bei einer Ausstellung in Moskau
    Letztes Update: 10:07 25.11.2018
    10:07 25.11.2018

    Erstmals seit 2017: Bitcoin fällt unter 4000 US-Dollar

    Laut Börsendaten ist der Preis der Kryptowährung Bitcoin zum ersten Mal seit September 2017 unter die 4000-US-Dollar-Marke gefallen.

  • Chinas Drache (Symbol)
    Letztes Update: 07:58 25.11.2018
    07:58 25.11.2018

    „Signifikanter Meilenstein“: China öffnet sich für deutsche Allianz

    Der deutsche Konzern Allianz darf die erste ausländische Versicherungsholding in China gründen. Die chinesische Banken- und Versicherungsaufsicht hat dem Münchner Branchenriesen am Sonntag dafür grünes Licht gegeben.

  • Norilsk Nickel
    Letztes Update: 16:18 24.11.2018
    16:18 24.11.2018

    Das nächste Gold? China lässt Palladium-Preise steigen – gute Nachricht für Russland

    Der Preis für das Edelmetall Palladium erreicht derzeit Rekordhöhen. Der Grund liegt laut Bloomberg in China: Die neuen strengen Abgasregeln haben Autohersteller dazu gezwungen, Palladium als Katalysematerial in Reinigungsvorrichtungen zu verwenden.

  • Verhandlungen zwischen Chinas und EU-Spitzenpolitikern in Peking (Archivbild)
    Letztes Update: 14:06 24.11.2018
    14:06 24.11.2018

    Weltmacht China: Kommt nach „Exportweltmeister“ und Handelskrieg die Abschottung?

    Von

    „Schottet sich China wieder ab?“ Diese Frage versuchten am Donnerstag Sinologen und China-Expertinnen auf einer Veranstaltung in der Berliner „Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur“ zu beantworten. „Das frühere Entwicklungsland hat einen großen Sprung hin zu einem Hochtechnologie-Land vollbracht“, so eine Expertin. Sputnik war vor Ort.

  • Man sucht für Essen in Abfalleimern auf den Straßen von Athen (Archivbild)
    Letztes Update: 20:58 23.11.2018
    20:58 23.11.2018

    Nahrungsmittelversorgung in Griechenland gefährdet

    Von

    Der Sparzwang in Griechenland fordert seine ersten Opfer. Eine Studie zeigt jetzt, welches Ausmaß mittlerweile erreicht ist. Steuererhöhung, Privatisierung, Liberalisierung der Märkte - mit diesen Maßnahmen kämpft Griechenland seit zehn Jahren gegen die Pleite.

  • Die Verhandlungen zwischen den Staatschefs von China und den USA im Rahmen des G20-Gipfels in Hamburg (Archivbild)
    Letztes Update: 17:18 23.11.2018
    17:18 23.11.2018

    Was können Investoren vom Trump-Xi-Treffen bei G20-Gipfel erwarten?

    Das am Rande des aktuellen G20-Gipfels in Buenos Aires geplante Treffen des US-Präsidenten Donald Trump mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping könnte die Dynamik der globalen Finanzmärkte beeinflussen.

  • Gashähne und Messegeräte
    Letztes Update: 12:49 23.11.2018
    12:49 23.11.2018

    Welche Rolle Russland beim Anstieg des Gaspreises in Deutschland spielt

    Die Gaspreise in Deutschland steigen ab Januar kräftig. Je nach Region erhöhen sie sich um bis zu 13 Prozent. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Ein Grund ist der Supersommer.

  • Goldbarren
    Letztes Update: 11:36 23.11.2018
    11:36 23.11.2018

    Mit Goldbarren in der Hand: Moskau und Peking gehen auf den Dollar los

    Russland und China haben in den letzten zehn Jahren ihre Goldproduktion hochgefahren. Das meiste Edelmetall wird von den Zentralbanken dieser Länder aufgekauft. Das ist eine Kampfansage an die Dollardominanz, schreibt Wirtschaftsprofessor Michel Chossudovsky von der Universität Ottawa. Das Portal „Swobodnaja Pressa“ hat den Text veröffentlicht.

  • Währungsreserven (Symbolbild)
    Letztes Update: 21:18 22.11.2018
    21:18 22.11.2018

    Russlands Währungsreserven um 2,2 Milliarden Dollar in einer Woche geschrumpft

    Die internationalen Reserven Russlands sind laut der Bank Russlands in der letzten Woche um 0,5 Prozent zurückgegangen und haben per 16. November 459,3 Milliarden Dollar gegenüber 461,5 Milliarden Dollar am 9. November betragen.

  • VW-Fahrzeuge in Bremerhaven, Deutschland
    Letztes Update: 21:12 22.11.2018
    21:12 22.11.2018

    Gericht: VW muss betrogenem Diesel-Fahrer vollen Kaufpreis zurückzahlen

    Das Landgericht Augsburg hat VW einem Zeitungsbericht zufolge dazu verurteilt, einen sechs Jahre alten Diesel-Golf mit Betrugssoftware zurückzunehmen - ohne dass der Käufer für die Zeit eine Nutzungsentschädigung zahlen muss.