• Windkraftanlage in Deutschland (Archiv)
    Letztes Update: 20:37 25.12.2018
    20:37 25.12.2018

    Deutsche Strom-Exporte sinken, Erlöse wachsen

    Deutschland hat in diesem Jahr weniger Strom in seine Nachbarländer exportiert als 2017. Der Exportüberschuss ist aber weiter hoch, berichtet zdf.de unter Berufung auf die Bundesnetzagentur. Im grenzüberschreitenden Stromhandel sind bis 17. Dezember gut 70.000 Gigawattstunden ins Ausland geflossen. Im gesamten Jahr 2017 waren es rund 77.000.

  • Gaspipeline in der Ukraine (Symbolbild)
    Letztes Update: 14:04 25.12.2018
    14:04 25.12.2018

    Handeln wir oder kämpfen wir? Energieexperte empört über Kiews Gaspipeline-Vorwürfe

    Die Verantwortung für den Transit von russischem Gas durch die Ukraine liegt laut dem ukrainischen Energieexperten Walentin Semljanski nicht bei Moskau, sondern bei Kiew, genauso wie die Zukunft des Transits.

  • BMW-Logo
    Letztes Update: 07:34 25.12.2018
    07:34 25.12.2018

    Brennende Autos: Südkorea verhängt Millionenstrafe gegen BMW

    Südkorea will gegen BMW eine Millionenstrafe verhängen. Der Vorwurf lautet: Das deutsche Autounternehmen hat auf Probleme wie Lecks im Kühlsystem und brennende Motoren unzureichend und vertuschend reagiert.

  • Schweinefleisch
    Letztes Update: 21:09 24.12.2018
    21:09 24.12.2018

    Deutschland produziert zu viel Schweinefleisch

    In Deutschland wird deutlich mehr Schweinefleisch produziert als gegessen, berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“. Der Selbstversorgungsgrad im vergangenen Jahr ist sei erstmals auf 120 Prozent gestiegen.

  • Das Pipeline-Verlegeschiff Pioneering Spirit in der Nähe der Großer-Belt-Brücke in Dänemark.
    Letztes Update: 18:32 24.12.2018
    18:32 24.12.2018

    Gaspipeline Nord Stream-2 erreicht schwedisches Territorialgewässer

    Die in Bau befindliche Ostsee-Gaspipeline Nord Stream-2 hat das schwedische Territorialgewässer erreicht. Wie der örtliche Rundfunksender SR am Montag berichtete, begann das Legeschiff „Solitaire“ am Vortag mit der Verlegung von Rohren, die zuvor in den Hafen von Karlshamn gebracht worden waren.

  • Milchprodukte in einem Supermarkt
    Letztes Update: 16:42 24.12.2018
    16:42 24.12.2018

    Billigwaren aus Russland – „Swetofor“ wagt Konkurrenzkampf mit deutschen Brands

    Der russische Discounter „Swetofor” (zu Deutsch „Ampel“), der landesweit mehr als 800 Kaufhäuser und weitere Handelsbetriebe in den Nachbarländern Kasachstan, China und Weißrussland besitzt, sucht nun nach 100 Standorten in Ostdeutschland.

  • Ein karitatives Weihnachtsabendessen für Obdachlosen in Berlin (Archivbild)
    Letztes Update: 16:08 24.12.2018
    16:08 24.12.2018

    Flüchtlinge, die sich um Obdachlose kümmern – was die Jahresbilanz sonst verschweigt

    von Liudmila Kotlyarova

    In Essen kümmern sich an Heiligabend Flüchtlinge um Obdachlose, berichtet Radio Essen. Die Geflüchteten aus Afghanistan wollten sich mit der Aktion dafür bedanken, dass sie in Deutschland sicher seien. Das stimmt für über eine Million Obdach- und Wohnungslose Deutschlands kaum. Für die besonders Verunsicherten tut der Staat viel zu wenig.

  • Messestand mit Exemplaren von Kalaschnikow-Schusswaffen beim militärtechnischen Forum Army-2018 (Archivbild)
    Letztes Update: 16:06 24.12.2018
    16:06 24.12.2018

    Wer kauft Wehrtechnik aus Russland statt Waffen aus den USA?

    von Andrej Koz

    Aufträge im Wert von mehr als 50 Milliarden Dollar sind in diesem Jahr bei den russischen Rüstungsexporteuren eingegangen. Immer mehr Länder wollen Rüstungstechnik aus Russland beschaffen – trotz Druck und Sanktionen der USA. Die wichtigsten russischen Rüstungsverträge im Überblick.

  • Frau wirft eine Euro-Münze in die Sparschwein mit der Abbildung von Karl Marx in Trier
    Letztes Update: 10:45 24.12.2018
    10:45 24.12.2018

    Deutsche schenken dem Staat mehr als 600.000 Euro

    Deutsche Bürger haben im Jahr 2018 dem Staat zum Abbau seiner Schulden so viel Geld überwiesen wie noch nie zuvor. Auf dem sogenannten Schuldentilgungskonto des Finanzministeriums gingen zwischen dem 1. Januar und dem 6. Dezember 2018 mehr als 600.000 Euro ein.

  • Ukrainer protestieren an der polnischen Grenze gegen verschärfte Zollregeln (Archiv)
    Letztes Update: 17:38 23.12.2018
    17:38 23.12.2018

    Million Ukrainer: Polen warnen vor Massenflucht nach Deutschland

    Zwischen 500.000 und einer Million Ukrainer könnten laut Prognose des polnischen Unternehmerverbandes aus Polen nach Deutschland auswandern. Hintergrund ist das Einwanderungsgesetz, das die Bundesregierung in Berlin in dieser Woche verabschiedet hat.

  • Die Flaggen von Rom, Italien und der EU vor dem Palazzo Nuovo in Rom
    Letztes Update: 20:11 22.12.2018
    20:11 22.12.2018

    Bundesbank-Präsident kritisiert EU-Kompromiss mit Italien

    Nach der Einigung im Haushaltsstreit zwischen der italienischen Regierung und der EU-Kommission hat sich Bundesbank-Präsident Jens Weidmann besorgt über die möglichen Folgen der Vereinbarung geäußert, teilt die Agentur Reuters am Samstag mit.

  • Facebook-Chef Mark Zuckerberg
    Letztes Update: 19:25 22.12.2018
    19:25 22.12.2018

    Forbes erklärt Facebook-Chef Zuckerberg zum „größten Loser des Jahres“

    Das US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ hat Listen der Milliardäre erstellt, die im ablaufenden Jahr die größten Verluste verzeichnet haben, sowie der Unternehmer, die in den letzten zwölf Monaten besonders erfolgreich gewesen sind. Das folgt aus einem Artikel, der in der Internet-Seite des Magazins veröffentlicht wurde.

  • Volkswagen
    Letztes Update: 16:54 22.12.2018
    16:54 22.12.2018

    Diesel-Skandal: VW verliert Milliarden Euro

    Der deutsche Autokonzern Volkswagen hat Kosten aus Diesel-Skandal beziffert. Alleine in diesem Jahr muss das Unternehmen mehrere Milliarden Euro aufwenden.

  • Ukrainischer Energieversorger Naftogaz
    Letztes Update: 14:39 22.12.2018
    14:39 22.12.2018

    Ukrainisches Naftogaz warnt vor baldigen Problemen bei Gaskäufen

    Der ukrainische Monopolenergiekonzern „Naftogaz“ wird Schwierigkeiten beim Ankauf von Gas während der Heizungsperiode 2019 haben. Darüber klagte der Unternehmenschef Andrij Kobolew auf seiner Facebook-Seite.

  • Steinkohle (Symbolbild)
    Letztes Update: 07:10 22.12.2018
    07:10 22.12.2018

    Endgültiges Aus für Steinkohleförderung in Deutschland gekommen

    Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat auf der Schachtanlage Prosper-Haniel in Bottrop symbolisch das letzte abgebaute Steinkohlestück überreicht bekommen. Das markierte das endgültige und unwiderrufliche Ende des Steinkohlenbergbaus in Deutschland, berichten Medien unter Berufung auf die DPA.

  • US-Senat (Archivbild)
    Letztes Update: 06:23 22.12.2018
    06:23 22.12.2018

    „Shutdown” in Washington: US-Regierung muss teilweise Behörden schließen – VIDEO

    Die föderale Regierung der USA muss teilweise Behörden schließen, nachdem der Haushaltsstreit um die Finanzierung der Grenzmauer ungelöst blieb.

  • DAX-Börse in Frankfurt-am-Main
    Letztes Update: 20:37 21.12.2018
    20:37 21.12.2018

    Mehr als zehn Millionen Euro Strafe gegen Deutsche Börse

    Die Deutsche Börse muss im Zusammenhang mit Insiderhandels-Vorwürfen gegen ihren Ex-Chef Carsten Kengeter Geldbußen von insgesamt 10,5 Millionen Euro zahlen. Dies hat das Landgericht Frankfurt am Main am Freitag beschlossen.

  • Siemensstadt in Berlin (Archivbild)
    Letztes Update: 19:35 21.12.2018
    19:35 21.12.2018

    Siemens erhält Millionenauftrag von US-Bahngesellschaft Amtrak

    Der deutsche Technologiekonzern Siemens hat sich einen Millionenauftrag von der US-Bahngesellschaft Amtrak gesichert. Das Unternehmen habe 75 dieselelektrische Lokomotiven bestellt, die von Sommer 2021 an ausgeliefert werden, teilte Siemens am Freitag mit.

  • Die Gewerkschaft Verdi während der Streiks in Deutschland (Archiv)
    Letztes Update: 16:18 21.12.2018
    16:18 21.12.2018

    Verdi kündigt für Januar Streiks an vielen Flughäfen in Deutschland an

    Im Januar müssen Passagiere in Deutschland mit Behinderungen im Flugverkehr rechnen. Die Gewerkschaft Verdi kündigte am Freitag Streiks des Sicherheitspersonals an „vielen deutschen Flughäfen” an.

  • Ein Kaufland-Kunde (Archivbild)
    Letztes Update: 14:01 21.12.2018
    14:01 21.12.2018

    Schluss für Knorr, Lipton und noch mehr: Kaufland streicht in Deutschland Dutzende Produkte

    Der Preiskampf zwischen der Handelskette Kaufland und dem Konzern Unilever eskaliert. Nun plant der Supermarkt sämtliche Produkte – von beliebten Lebensmitteln bis Kosmetik- und Haushaltswaren – aus seinem Sortiment in Deutschland zu nehmen, wie Kaufland am Freitag mitteilte.