00:44 24 Juli 2017
SNA Radio

    Wissen

    • Einzigartiges VIDEO zeigt weltweit schwersten Fisch – erstmals seit 130 Jahren
      Letztes Update: 18:52 23.07.2017
      18:52 23.07.2017

      Einzigartiges VIDEO zeigt weltweit schwersten Fisch – erstmals seit 130 Jahren

      Die PhD-Studentin Marianne Nyegaard von der Murdoch University (Australien) hat den weltweit schwersten Knochenfisch ausfindig gemacht. Wie „The National Geographic“ berichten, handelt es sich dabei um eine neue Spezies des Mondfisches.

      13676
    • Kunstherz aus dem Drucker
      Letztes Update: 10:00 23.07.2017
      10:00 23.07.2017

      Das Kunstherz aus dem Drucker – geniale Erfindung aus der Schweiz

      Forscher an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich haben ein künstliches Herz entwickelt, das aus dem 3D-Drucker kommt, aus Silikon besteht und wie ein menschliches Herz pumpen kann. Es soll vor allem älteren Menschen helfen, die kein Spenderherz mehr erhalten können. Sputnik hat sich über die Technologie informiert.

      31473
    • Aliens (Symbolbild)
      Letztes Update: 09:00 22.07.2017
      09:00 22.07.2017

      Zwei Arme, zwei Beine, ein Kopf? – Experte: So könnten Aliens aussehen

      Gibt es außerirdisches Leben im All, und wenn ja, wie könnte es aussehen? Der Astrobiologe und Obmann des Österreichischen Weltraum Forums, Dr. Gernot Grömer, erklärt im Sputnik-Interview, warum Außerirdische doch den Menschen ähneln könnten.

      96208
    • Krebszellen
      Letztes Update: 20:51 20.07.2017
      20:51 20.07.2017

      „Dieses Problem verhindert Sieg über Krebs“ – Nobelpreisträger Watson

      Der US-Molekularbiologe und Nobelpreisträger James Watson hat in einem Interview mit der russischen Zeitung „Komsomolskaja Prawda“ erklärt, welches Problem den Sieg über Krebs behindert.

      74071
    • Gibt es dort Leben? (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:08 19.07.2017
      21:08 19.07.2017

      „Rätselhafte Radioimpulse“: Geheimnis erdnahen Sterns gelüftet

      Astronomen haben ungewöhnliche Radioimpulse von dem gut zehn Lichtjahre von der Erde entfernten Roten Zwerg Ross 128 empfangen. Sind das Aliens, oder schlicht eine Sonneneruption? Ein US-Wissenschaftler klärt gegenüber Gizmodo.com auf, um was es sich hierbei tatsächlich handelte.

      32834
    • Mars
      Letztes Update: 18:22 19.07.2017
      18:22 19.07.2017

      US-Politiker auf ernsthafter Suche nach vergangenem Leben auf Mars – VIDEO

      Das US-Komitee für Wissenschaft, Weltall und Technologie hat eine Sitzung durchgeführt, in der die bevorstehenden NASA-Missionen erörtert wurden, darunter die Pläne zur Erforschung von Mars, Jupiter und seines Mondes – Europa (Jupiter II).

      2863
    • Eingefrorene Statue
      Letztes Update: 14:39 19.07.2017
      14:39 19.07.2017

      53 Tote warten in Russland tiefgekühlt in „Thermoskanne“ auf neues Leben

      Mehr als 50 Menschen und einige Haustiere warten in Russland tiefgefroren auf die Auferstehung in der fernen Zukunft. Das Portal „Nowye Iswestija“ hat mit den Betreibern der größten Kryobank Europas im russischen Sergijew Possad gesprochen.

      31058
    • Der Bau eines Dammes in Äthiopien (Archivbild)
      Letztes Update: 17:07 18.07.2017
      17:07 18.07.2017

      „Kampf um Wasser“: Wissenschaftler nennen potenzielle Konfliktherde

      Hydrologen und Politologen haben die Situation mit dem Zugang zu Wasser in allen Ländern der Welt analysiert und einige Regionen genannt, in denen in der Zukunft Kriege und Konflikte um den Zugang zu Wasser entstehen können. Diese Prognose hat Zeitschrift „Global Environmental Change“ veröffentlicht.

      0 1238
    • Eine schwangere Frau (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:49 16.07.2017
      19:49 16.07.2017

      Frau bringt Zwillinge zur Welt – 123 Tage nach ihrem Tod

      Eine 21-Jährige Brasilianerin ist in der neunten Schwangerschaftswoche an einem Schlaganfall gestorben. Vier Monate später kamen ihre Zwillinge zur Welt. Einem Ärzteteam gelang wahrlich ein kleines medizinisches Wunder, schreibt das Portal Little Things.

      63143
    • Eine Frau in Unterwäsche
      Letztes Update: 19:22 16.07.2017
      19:22 16.07.2017

      Enthüllt: Welche weibliche Körperform Männer am attraktivsten finden

      Wissenschaftler haben herausgefunden, welche Form des weiblichen Körpers Männer weltweit für am attraktivsten halten. Die Ergebnisse der Studie hat das Fachmagazin „PeerJ“ veröffentlicht.

      1213286
    • Altern (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:49 15.07.2017
      16:49 15.07.2017

      Bahnbrechende Entdeckung: Wie Forscher das Altern aufhalten und umkehren

      Genetiker der Universitäten Harvard (USA) und New South Wales (Australien) haben eine erstaunliche Entdeckung publik gemacht. Ihnen ist es gelungen, den Alterungsprozess bei Mäusen zu stoppen. Mit Hilfe natürlicher Proteine und Moleküle haben sie Gene abschalten können, die für das Altern verantwortlich sind, berichtet der amerikanische Sender ABC.

      305814
    • Inkognito
      Letztes Update: 15:47 14.07.2017
      15:47 14.07.2017

      Wie Menschen: Diese Tiere können langfristig planen

      Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Raben langfristige Pläne machen können. Die Fähigkeiten dieser Vögel sind mit denen vierjähriger Kinder vergleichbar.

      0 609
    • Neisseria gonorrhoeae (syn. Gonokokken) - Bakterium, Auslöser der Gonorrhoe (syn. Tripper) und anderer Erkrankungen.
      Letztes Update: 16:41 13.07.2017
      16:41 13.07.2017

      „Beste Zeit für Tripper-Infektion? Die 80er! Die schlimmste? Jetzt.“ - Forscher

      Die Geschlechtskrankheit Gonorrhoe (Tripper) wird allmählich unheilbar, wie einst in den 1920er Jahren, als es keine Medikamente zur Behandlung gab. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldeten nun bei einer Studie über 60 Prozent der teilnehmenden Länder eine Zunahme von Fällen, bei denen selbst stärkste Antibiotika nicht wirkten.

      31622
    • Eisberg in Antarktis, Larsen C
      Letztes Update: 19:06 12.07.2017
      19:06 12.07.2017

      Forscher: antarktischer Rieseneisberg ist ein globales Ereignis

      Der russische Antarktisforscher und Ozeanologe Artur Tschilingarow empfiehlt den von der Antarktis losgelösten Rieseneisberg zu beobachten.

      51301
    • Eisberg, Larsen C
      Letztes Update: 14:42 12.07.2017
      14:42 12.07.2017

      Doppelt so groß wie das Saarland: Rieseneisberg löst sich von Antarktis

      Ein Eisberg mit einer Masse von einer Billion Tonnen hat sich vom antarktischen Schelfeis Larsen C losgelöst.

      1867
    • Supernova 1987A
      Letztes Update: 18:22 11.07.2017
      18:22 11.07.2017

      Astronomen erstellen 3D-Modell des „Leichentuchs“ von Supernova - VIDEO

      Wissenschaftler konnten mithilfe der Mikrowellenobservatorien und teleskope die erste dreidimensionale Karte von Überresten einer Supernova erstellen und den Zerfall ihres „Leichentuchs“ aus Gas und Staub beobachten.

      0 429
    • UFO (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:13 10.07.2017
      20:13 10.07.2017

      Archiv freigegeben: UFO umkreist US-Aufklärungsjet über Mittelmeer

      Wer in dieser Situation die Nerven behalten hätte, ist nicht von dieser Welt: Ein Objekt mit zwei Dutzend strahlenden Lichtern hat sich einer Boeing RC-135 in rund 10.000 Metern Höhe genähert. Jetzt sind die Akten über diesen Vorfall veröffentlicht, wie die schwedische Zeitung „Dagens Nyheter“ berichtet.

      611291
    • Blick auf Ägypten aus der Internationalen Weltraumstation (Archivbild)
      Letztes Update: 16:28 10.07.2017
      16:28 10.07.2017

      Wird die Erde zum Höllenplaneten? Zweifel an Hawkings' Prophezeiung

      Die Vorhersagen von Stephen Hawking, die Erde würde sich zu einem Planeten wie die Venus entwickeln, und zwar wegen der enormen Ausstöße von Treibhausgasen, stimmen weder mit theoretischen Kalkulationen noch mit empirischen Vorhersagen überein, wie der Klimaexperte Gareth Jones vom Meteorologischen Zentrum Großbritanniens erklärte.

      1611354
    • Asteroiden
      Letztes Update: 18:15 08.07.2017
      18:15 08.07.2017

      „Killer-Asteroid“ nähert sich der Erde an

      Russische Forscher von der Föderalen Universität Ural warnen vor der Annäherung des Asteroiden MC4. Der Himmelskörper mit einem Durchmesser von 250 Metern soll am 11. Juli an unserem Planeten vorbeifliegen. Dies berichtet die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“.

      324172
    • Mars-Oberfläche
      Letztes Update: 17:30 07.07.2017
      17:30 07.07.2017

      Wissenschaftler beweisen: Mars-Oberfläche ist für jedes Leben tödlich

      Kein Leben kann auf der Oberfläche des Roten Planeten existieren. Der Grund ist das gefährliche Bündnis zweier Todfeinde des Lebens: UV-Strahlung in Verbindung mit Perchloraten, wie das Fachblatt „Scientific Reports“ berichtet.

      11648