16:24 20 November 2017
SNA Radio

    Wissen

    • Chinesischer Mondrover
      Letztes Update: 14:28 20.11.2017
      14:28 20.11.2017

      China nennt annähernden Start-Termin für Raumfähre mit Atomantrieb

      Die von der chinesischen Raumfahrtkorporation CASC veröffentlichte Roadmap für die Entwicklung des nationalen Weltraumprogramms im Zeitraum 2017 bis 2045 sieht unter anderem den Bau eines Shuttles vor, das mit Atomraketentriebwerk ausgerüstet werden soll, berichtet das Portal Gbtimes.com.

      1465
    • Ein Asteroid
      Letztes Update: 12:16 20.11.2017
      12:16 20.11.2017

      Löscht Asteroid Apophis die Erde aus? Russischer Astronom klärt auf

      Der russische Physiker Wladimir Surdin, Forscher am Staatlichen Astronomie-Institut, ist überzeugt, dass es verfrüht sei, von einer Gefahr des Asteroiden Apophis für die Existenz der Erde zu sprechen. Die erhöhte Aufmerksamkeit seitens der Presse sei eher auf die kommenden Feiertage wie Weihnachten und Silvester zurückzuführen.

      32866
    • Valeri Spiridonow
      Letztes Update: 09:30 20.11.2017
      09:30 20.11.2017

      Kopftransplantation: Russe als erster Kandidat abgeblitzt - "Ich bin zu offen"

      Die Kopftransplantation an dem russischen Programmierer Valeri Spiridonow, die der italienische Neurochirurg Sergio Canavero durchführen sollte, wird wohl nicht stattfinden. Die OP wurde laut dem an einer Muskelschwund-Krankheit leidenden Russen völlig eingefroren, aber nicht nur aus finanziellen Gründen.

      12988
    • Seekuh-Skelett
      Letztes Update: 15:37 19.11.2017
      15:37 19.11.2017

      Seltener Riesenfund in Russland: Forscher finden 5-Meter-Skelett – FOTOs

      In einem Nationalpark auf den Kommandeurinseln, die im Beringmeer liegen, ist ein fünf Meter langes Skelett einer Stellers Seekuh entdeckt worden. Bemerkenswert ist, dass der Fund fast vollständig ist.

      48873
    • Alien (Symbol)
      Letztes Update: 07:00 19.11.2017
      07:00 19.11.2017

      Dänikens Aliens: “Je menschenähnlicher, desto unwahrscheinlicher“

      Menschenähnliche Aliens? Auf der Erde nie nachgewiesen, aus dem Weltall kommend nahezu ausgeschlossen. Vielmehr seien die gängigen Alienbilder nach dem Ebenbild Mensch geformt, zur Befriedigung psychologischer Bedürfnisse, erklärt der Anthropologe und Osteoarchäologe Martin Trautmann. Von einer „Wissenschaft“, die eigentlich Religion ist.

      25869
    • Agronator
      Letztes Update: 07:00 18.11.2017
      07:00 18.11.2017

      E-Traktoren, Acker-Drohnen und Sensoren für Rehkitze – Einblicke in die Agritechnica

      Drohnen, die das Feld bestellen, elektrisch betriebene Traktoren, Agrarsoftware, die das Leben erleichtert, und Sensoren, die Wildtieren das Leben retten – die diesjährige Agritechnica wimmelt von Produkten des Smart Farming, die Digitalisierung, Robotisierung und Optimierung der Landwirtschaft vorantreiben sollen.

      0 1732
    • Russlands Präsident Waldimir Putin spricht beim VI. Internationalen Kulturforum
      Letztes Update: 18:03 17.11.2017
      18:03 17.11.2017

      Putin spricht bei VI. Kulturforum in Sankt-Petersburg - VIDEO

      Russlands Präsident Waldimir Putin spricht beim VI. Internationalen Kulturforum, das vom 16. bis 18. November in Sankt-Petersburg stattfindet. An den rund 450 Veranstaltungen nehmen in diesem Jahr Vertreter aus mehr als 70 Ländern teil. Sputnik zeigt am Freitag live die Rede von Putin.

      2917
    • Chirurg bereitet sich auf eine Operation vor
      Letztes Update: 15:53 17.11.2017
      15:53 17.11.2017

      Sensation aus China: Menschenkopf erfolgreich transplantiert

      Der erste erfolgreiche Versuch einer Kopftransplantation ist in China in einer 18-stündigen Operation vorgenommen worden. Dabei ist es gelungen, die Wirbelsäule, die Nerven und die Blutgefäße neu zu verbinden. Der italienische Neurochirurg Sergio Canavero erklärte die einzigartige Operation bei einer Pressekonferenz in Wien für gelungen.

      1412422
    • Jugendliche (Archivbild)
      Letztes Update: 12:54 17.11.2017
      12:54 17.11.2017

      Langenscheidt kürt Jugendwort des Jahres

      Der Langenscheidt-Verlag hat am Freitag das Jugendwort des Jahres 2017 bekanntgegeben.“I bims“ hat seinen Titel unter 30 anderen Begriffen gewonnen. Welche sind das?

      41272
    • Observatorium (Symbolbild)
      Letztes Update: 12:18 17.11.2017
      12:18 17.11.2017

      Sternforscher schicken Botschaft an Aliens

      Vielleicht ist er ja zum Leben geeignet, der GJ 273b. Forscher haben diesen Planeten erst im März dieses Jahres im Sternbild des Kleinen Hunds entdeckt, gar nicht so weit weg von uns: nur zwölf Lichtjahre. Jetzt haben Wissenschaftler vom SETI-Institut ihn angefunkt, schreibt das Portal „New Scientist“. Vielleicht funkt er ja zurück…

      61009
    • Asteroid (Symbol)
      Letztes Update: 16:45 16.11.2017
      16:45 16.11.2017

      Russische Astronomen veranschaulichen, wie sich ein großer Asteroid der Erde annähert VIDEO

      Die Astronomische Gemeinschaft der Baltischen Föderalen Immanuel-Kant-Universität hat mithilfe des eigenen Modellierungssystems Astro-Model ein virtuelles Bild der Annäherung des Asteroiden Phaethon an die Erde entwickelt, bei dem auch ein zu erwarteter Geminiden-Meteorstrom gezeigt wurde.

      0 296
    • Alien (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:12 16.11.2017
      15:12 16.11.2017

      Nasa nennt Fristen für Entdeckung von Außerirdischen

      Forscher der US-Raumfahrtbehörde Nasa haben auf ihrer offiziellen Homepage mögliche Fristen für die Entdeckung außerirdischen Lebens genannt.

      89768
    • Versuchsratten (Symbolbild)
      Letztes Update: 11:23 16.11.2017
      11:23 16.11.2017

      „Richtiger Durchbruch“: Schlafende Ratten sollen zu Russlands Sicherheit beitragen

      Russische Forscher haben ein neues Verfahren entwickelt, um Sprengstoff aufzuspüren. Zum Einsatz kommt ein biosensorisches System: Ein Gerät liest Daten direkt aus dem Gehirn einer Ratte mit ihrem scharfen Spürsinn ab. Die Methode soll effizienter sein als die Suche mit Hunden.

      13186
    • Planet Ross 128 b
      Letztes Update: 08:37 16.11.2017
      08:37 16.11.2017

      Erdähnlicher Planet nahe Sonnensystem entdeckt

      Ein Forscherteam der Europäischen Südsternwarte (ESO) hat einen erdähnlichen Planeten mit gemäßigtem Klima in nur elf Lichtjahren Entfernung von unserem Sonnensystem entdeckt. Der neue Planet wurde mit dem Planetenjägerinstrument "Harps" in Chile gefunden und Ross 128b genannt.

      12480
    • Unwetter (Symbol)
      Letztes Update: 19:43 14.11.2017
      19:43 14.11.2017

      Die Erde vor dem Kollaps? – Wissenschaftler verfassen Brandbrief an die Menschheit

      Mehr als 15.000 Wissenschaftler aus 184 Ländern haben einen offenen Brief unterschrieben, in dem die größten Gefahren für das Leben auf der Erde aufgezählt werden. Der Aufruf wurde auf der Seite des Online-Wissenschaftsjournals „BioScience“ veröffentlicht.

      5112462
    • Hurrikan Harvey
      Letztes Update: 14:25 14.11.2017
      14:25 14.11.2017

      US-Klimaforscher prognostiziert Invasion „biblischer“ Stürme an US-Küste

      Heftige Hurrikane, so zerstörerisch wie die jüngsten Stürme „Harvey“ oder „Maria“, entstehen zum Ende des 21. Jahrhunderts an der südlichen US-Küste 18 Mal öfter als am Ende des 20. Jahrhunderts, behauptet der US-Klimaforscher Kerry Emanuel vom Massachusetts Institute of Technology.

      3822
    • Schwarzes Loch (Symbolbild)
      Letztes Update: 12:36 14.11.2017
      12:36 14.11.2017

      Geheimnisse des Universums: Warum Antimaterie unsere Erde noch nicht vernichtet hat

      Objekte im Weltall – Galaxien, Sterne, Quasare, Planeten, Supernovae, Tiere und Menschen bestehen aus Materie. Diese besteht ihrerseits aus verschiedenen elementaren Teilchen – Quarks, Leptonen, Bosonen.

      22356
    • Schauspieler mit Glühbirne im Mund bei einer Veranstaltung
      Letztes Update: 16:53 13.11.2017
      16:53 13.11.2017

      Schweizer Forscher gewinnen Strom aus Menschen

      Materialforscher aus der Schweiz wollen Strom aus dem menschlichen Körper gewinnen – indem sie einen ganz bestimmten physikalischen Effekt ausnutzen, wie das Portal „Science Alert“ berichtet.

      42028
    • Dinosaurier-Eier (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:01 13.11.2017
      14:01 13.11.2017

      Ei vom Russen-Dino in Sibirien gefunden

      Russische Paläontologen haben in Sibirien ein versteinertes Dinosaurier-Ei aus der Kreidezeit entdeckt. Es ist der erste Fund dieser Art in Russland, wie das Fachblatt „Historical Biology“ schreibt.

      0 1320
    • Fliege (Symbol)
      Letztes Update: 08:00 12.11.2017
      08:00 12.11.2017

      Das große Insektensterben: Wie der Mensch sich selbst die Lebensgrundlage entzieht

      Es gibt ein massives Insektensterben. Die Zahl der fliegenden Insekten hat sich in Deutschland in den letzten 27 Jahren in manchen Gebieten um mehr als 75 Prozent verringert. Der dramatische Schwund hat gravierende Folgen – auch für den Menschen, erklärt Hubert Sumser. Der Biologe war an der Studie beteiligt, die die genauen Zahlen geliefert hat.

      395243