11:14 23 März 2019
SNA Radio

    Wissen

    • Endokrinologische Praxis in Moskau
      Letztes Update: 15:02 22.03.2019
      15:02 22.03.2019

      „Tolle Veranstaltung“: 62. Endokrinologie-Kongress in Göttingen

      Vom 20. bis 22. März hat in Göttingen der 62. Endokrinologie-Kongress stattgefunden, bei dem Hunderte praktizierende Ärzte die Möglichkeit für einen ausführlichen Informations- und Erfahrungsaustausch bekamen.

    • Bennu asteroid
      Letztes Update: 20:01 21.03.2019
      20:01 21.03.2019

      Wissenschaftliche Überraschung – Asteroid Bennu stößt Partikel aus

      Die Raumsonde „Osiris Rex“ hat bemerkenswerte Bilder des Asteroiden Bennu zur Erde geschickt. Zu sehen sind verschiedene große Gesteinsbrocken auf seiner Oberfläche – und noch ein weiteres Detail, das die Wissenschaftler staunen lässt.

    • Alien (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:02 21.03.2019
      16:02 21.03.2019

      Mythos über Alien-Besuche zerstreut

      Der Archäologe Matthew Peeples von der University of Arizona (USA) hat zu den populärsten Verschwörungstheorien, die mit seinem Beruf verbunden sind, Stellung genommen.

    • Eine Ausstellung zum Thema Atomtechnologien
      Letztes Update: 13:30 21.03.2019
      13:30 21.03.2019

      ATOMEXPO AWARDS in Sotschi: Teilnehmer-Projekte aus 25 Ländern – auch deutsche dabei

      Die Annahme der Anmeldungen zur Teilnahme am Wettbewerb um die ATOMEXPO AWARDS ist abgeschlossen. Dieser internationale Berufspreis wird für den Beitrag zur Entwicklung und Nutzung von Atomtechnologien zum Wohle der Menschheit verliehen. Der Wettbewerb ist in das XI. Internationale Forum ATOMEXPO am 15. und 16. April in Sotschi eingebettet.

    • Tee (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:43 20.03.2019
      21:43 20.03.2019

      Krebsrisiko: Studie offenbart Gefahr von zu heißem Kaffee und Tee

      Forscher von der Tehran University of Medical Sciences haben einen Zusammenhang zwischen dem Konsum heißer Getränke und dem Krebsrisiko festgestellt. Die Ergebnisse der Studie wurden am 20. März im Fachmagazin „International Journal of Cancer“ veröffentlicht.

    • Mord (Symbolbild)
      Letztes Update: 22:30 19.03.2019
      22:30 19.03.2019

      Briten wollen Serienmörder Jack the Ripper endlich identifiziert haben

      Die Forscher Jari Louhelainen von der John Moores University in Liverpool und David Miller von der University of Leeds wollen mittels DNA-Analyse die Identität eines der berühmtesten Serienmörders der Geschichte, Jack the Ripper, festgestellt haben. Sie veröffentlichten die Ergebnisse der Studie in der Fachzeitschrift „Journal of Forensic Science“.

    • Karen Uhlenbeck
      Letztes Update: 22:30 19.03.2019
      22:30 19.03.2019

      US-Mathematikerin erhält als erste Frau den Abelpreis

      Die norwegische Akademie der Wissenschaften hat der US-Mathematikerin Karen Uhlenbeck den Abelpreis verliehen. Es ist das erste Mal, dass der Preis an eine Frau geht, teilte die Organisation auf ihrer offiziellen Seite mit.

    • Start der internationalen Mondflugsimulation Sirius-19
      Letztes Update: 20:01 19.03.2019
      20:01 19.03.2019

      50 Jahre nach Apollo 11: Internationale Mondflugsimulation gestartet

      von Valentin Raskatov

      In Moskau wurde am Dienstag ein Mondflug gestartet. Sechs Kosmonauten begeben sich auf eine lange Reise, während derer Experimente an ihnen durchgeführt werden. Während der Reise bleiben sie aber auf der Erde, denn es handelt sich nur um eine große Simulation. Unter den Experimenten sind sechs vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

    • Eine junge Frau auf dem Bett
      Letztes Update: 18:57 19.03.2019
      18:57 19.03.2019

      Ständig müde? Forscher wissen jetzt, was hilft

      von Alfia Jenikejewa

      Unter dem chronischen Erschöpfungssyndrom leiden etwa 17 Millionen Menschen weltweit. Experten vermuten, dass bei ungefähr der gleichen Zahl von Menschen diese Erkrankung nicht diagnostiziert worden ist.

    • Meteor (Symbolbid)
      Letztes Update: 14:59 19.03.2019
      14:59 19.03.2019

      Meteor-Explosion unweit von Russlands Küste: Müssen die Russen um ihr Leben bangen?

      Der Professor der Uraler Föderalen Universität in Jekaterinburg und Mitglied des Meteoriten-Komitees der Russischen Akademie der Wissenschaften Wiktor Grochowski hat in einer Sendung des Radiosenders Sputnik die Explosion eines Meteors über dem Beringmeer kommentiert.

    • Venus
      Letztes Update: 13:38 19.03.2019
      13:38 19.03.2019

      Venus-Mission: Darum sind USA an Zusammenarbeit mit Moskau interessiert

      In einem Sputnik-Interview über das Venus-Forschungsprojekt „Venera D“ am Dienstag hat die Mitleiterin des Projekts und Weltraumforscherin Ljudmila Sassowa offenbart, warum die Nasa ihrer Ansicht nach Interesse an einer Zusammenarbeit zeigt.

    • Kaffeebohnen (Archivbild)
      Letztes Update: 19:49 18.03.2019
      19:49 18.03.2019

      Heilmittel für Prostatakrebs in Kaffeebohnen entdeckt – Wissenschaftler

      Japanische Molekularbiologen haben in Kaffeebohnen zwei Substanzen entdeckt, die das Wachstum verschiedener Arten von Prostatakrebs verlangsamen oder stoppen.

    • Papyrusboot, das nach Gebildern aus dem Alten Ägyptens gebaut wurde (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:03 18.03.2019
      18:03 18.03.2019

      2500 Jahre alter Fund am Boden des Nils: Schon Herodot beschrieb dieses Schiff

      Ein vor 2500 Jahren auf dem Nil gekentertes Schiff kann zum ersten Beweis dafür werden, dass der antike Historiker Herodot Schiffe präzise beschrieben hatte. Diese Meinung vertreten Forscher des Oxford Centre for Maritime Archaeology (OCMA) in ihrem Artikel über den Fund.

    • Pilze (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:21 18.03.2019
      13:21 18.03.2019

      Studie zeigt: Pilze schützen vor Demenz

      Laut einer Studie der Wissenschaftler der University of Singapore hilft der regelmäßige Verzehr von Pilzen das Demenz-Risiko um die Hälfte zu reduzieren. Die Ergebnisse ihrer Untersuchung schrieben sie im Fachmagazin „Journal of Alzheimer's Disease” auf.

    • Earth in space with a flying asteroid
      Letztes Update: 08:21 18.03.2019
      08:21 18.03.2019

      Nasa warnt: Großer Asteroid nähert sich der Erde

      Diese Woche soll sich der Asteroid 2019EA2 maximal der Erde annähern. Die entsprechende Meldung wurde auf der offiziellen Seite des Nasa-Forschungszentrums für Erdnahe Objekte (CNEOS) veröffentlicht.

    • Ei (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:14 16.03.2019
      13:14 16.03.2019

      Gefährden Eier das Herz aller Menschen gleichermaßen? – Forscher erläutern

      Der tägliche Verzehr von Eiern, die mit hohen Cholesterinwerten in Zusammenhang gebracht werden, kann laut US-amerikanischen Forschern das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Dabei seien nicht alle Menschen von Cholesterin gleich betroffen. Die Ergebnisse der entsprechenden Studie sind im Fachjournal JAMA veröffentlicht.

    • Luftverschmutzung (Symbol)
      Letztes Update: 21:06 15.03.2019
      21:06 15.03.2019

      Studie: Millionen Menschen dürften an Folgen von Klimaerwärmung sterben

      Die Klimaveränderung, darunter eine starke Erwärmung in der Arktis und einige andere klimabedingte Bedrohungen, dürften den vorzeitigen Tod von Menschen in Asien, Nahost und Afrika zur Folge haben, behaupten UN-Experten. Das berichtet das russische Internetportal lenta.ru unter Berufung auf eine UN-Studie.

    • Sonnensystem
      Letztes Update: 15:19 15.03.2019
      15:19 15.03.2019

      Sonnensystem: Astronomen entdecken geheimnisvolles Gebilde

      Astronomen des US-amerikanischen Forschungslabors United States Naval Research Laboratory (NRL) haben in der Umlaufbahn des Merkur einen Staubring entdeckt, dessen Existenz die Forscher bisher angesichts der Nähe dieses Planeten zur Sonne als „unmöglich“ eingestuft hatten. Darüber berichtet das Fachportal „Science Alert“.

    • Start der Sojus-Rakete zur ISS vom Weltraumbahnhof Baikonur am 14. März 2019
      Letztes Update: 20:36 14.03.2019
      20:36 14.03.2019

      Nach Panne: Russische Sojus-Rakete bringt neue ISS-Crew sicher ins All

      Rund fünf Monate nach ihrem Fehlstart sind der russische Kosmonaut Alexej Owtschinin und der US-Astronaut Nick Hague am Donnerstag mit einer russischen Sojus-Rakete erneut zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Mit an Bord ist die US-Amerikanerin Christina Koch.

    • Start einer Sojus-Rakete
      Letztes Update: 19:02 14.03.2019
      19:02 14.03.2019

      Nach Notlandung: Russisch-amerikanische Crew bricht erneut zur ISS auf

      Fünf Monate nach ihrem Fehlstart sind der russische Kosmonaut Alexej Owtschinin und der US-Astronaut Nick Hague am Donnerstag erneut zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Mit an Bord ist die US-Amerikanerin Christina Koch. Sputnik übertrug den Start der russischen Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur live.