04:30 13 Dezember 2018
SNA Radio

    Wissen

    • Klimawandel (Symbolbild)
      Letztes Update: 22:51 12.12.2018
      22:51 12.12.2018

      Zerstörung arktischer Infrastruktur durch Klimawandel prognostiziert

      Laut einer internationalen Wissenschaftlergruppe aus Finnland, Norwegen, Russland und den USA werden bis zu 70 Prozent der Infrastruktur in den nördlichen Polarregionen aufgrund der globalen Erderwärmung in den nächsten 30 Jahren zerstört. Das geht aus einer Pressemitteilung der Forscher hervor, die auf dem Portal Phys.org veröffentlicht wurde.

    • Reinigungsmittel (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:16 12.12.2018
      16:16 12.12.2018

      Die stille Gefahr im Hausstaub: Wie Reinigungsmittel resistente Bakterien züchten

      Antimikrobielle Seifen und Reinigungsmittel züchten gefährliche multi-resistente Bakterien heran. Das hat eine neue Studie aus den USA anhand des Stoffs Triclosan gezeigt. Die Alternative ist einfach: Auf solche Mittel verzichten und es gar nicht erst zu solchen Bakterien kommen lassen.

    • Gehirn (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:48 12.12.2018
      15:48 12.12.2018

      Dieses Produkt hilft bei Bekämpfung von Hirndegeneration

      Forscher von der Rutgers University (US-Bundesstaat New Jersey) haben eine Substanz entdeckt, die zusammen mit Koffein das Fortschreiten neurodegenerativer Erkrankungen wie Parkinson bremsen kann. Darüber berichtet das Fachportal „MedicalXpress“.

    • Schabe (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:18 12.12.2018
      15:18 12.12.2018

      Wofür China Kakerlaken-Armeen züchtet

      China hat für die ganze Welt einen guten Tipp parat, wie Riesenhaufen organischen Mülls schnell und umweltfreundlich vernichtet werden können. Nun werden im Reich der Mitte Milliarden Kakerlaken gezüchtet, die Abfälle auffressen sollen. Das soll allerdings nicht ihr einziger Nutzen sein, wie das australische Nachrichtenportal „Vice“ schreibt.

    • Marssonde schickt erstes Selfie vom Mars
      Letztes Update: 11:14 12.12.2018
      11:14 12.12.2018

      Marssonde schickt erstes Selfie vom Mars

      Auch Technik macht Selfies: Das hat die Mars-Sonde InSight der US-amerikanischen Raumfahrtagentur Nasa bewiesen. Es braucht dafür nur einen Roboterarm, eine Kamera und ein paar Schnappschüsse.

    • Zecke
      Letztes Update: 19:40 11.12.2018
      19:40 11.12.2018

      Invasion aus dem Süden: Lebensbedrohung durch neue Zeckenart

      Eine neue eingewanderte Zeckenart der Gattung „Hyalomma marginatum“ kann lebensgefährliche Krankheiten auf Menschen und Tiere übertragen. Erstmals ist die Zeckenart in Österreich entdeckt worden, berichtet das Nachrichtenportal der Standard.

    • Mikroorganismen (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:27 11.12.2018
      15:27 11.12.2018

      Tief, unerforscht und lebendig: Riesiges Ökosystem unter der Erde entdeckt

      Mit einem fast unerforschten Ökosystem unter unseren Füßen ist die Erde weit lebendiger als bisher angenommen. Dies ergibt sich aus einer Reihe von Studien eines internationalen fachübergreifenden Forscherteams, wie die Zeitung „The Guardian” berichtet.

    • Labor (Symbolbild)
      Letztes Update: 11:29 11.12.2018
      11:29 11.12.2018

      Es geht doch: In diesem Bereich ist Deutschland Russlands wichtigster Partner

      Deutschland und Russland wollen ihre Kooperation in Wissenschaft und Bildung in den kommenden zehn Jahren vertiefen. Dabei stehen wichtige gemeinsame Projekte an. Eines davon ist eisigkalt.

    • „Planet Neun“ (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:18 10.12.2018
      21:18 10.12.2018

      „Planet X“: Astronomen stehen kurz vor Entdeckung mysteriösen Himmelskörpers

      Planetologen haben detaillierte Fotos von Weltraumgebieten gewonnen, in denen sich aus hypothetischer Sicht der neunte Planet des Sonnensystems befinden soll. Laut dem US-amerikanischen Astronomen Michael Brown kann anhand der Fotoaufnahmen mit hoher Wahrscheinlichkeit der Riesenplanet entdeckt werden, falls dieser wirklich existiere.

    • Laser in einem Forschungslaboer
      Letztes Update: 18:47 10.12.2018
      18:47 10.12.2018

      Anja Karliczek unterzeichnet in Moskau Kooperationsplan

      Russland und Deutschland haben die „Roadmap für die Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation“ unterzeichnet, berichtet ein Sputnik-Korrespondent.

    • Antibiotikum (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:25 10.12.2018
      15:25 10.12.2018

      Mit Wespengift gegen Bakterien: Forscher haben neues mögliches Antibiotikum entdeckt

      Wespengift tut nicht nur dem Menschen weh, sondern auch Bakterien. Forscher haben den Wirkstoff nun so abgewandelt, dass er nur noch Bakterien angreift, und damit womöglich ein neues Antibiotikum hergestellt.

    • Chirurgischer Eingriff (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:37 09.12.2018
      19:37 09.12.2018

      Horror-Fund bei OP: Parasiten aus Wasserhahn fressen Gehirn zu Blutbrei

      Eine Amerikanerin hat beim Spülen ihrer Nase mit Leitungswasser eine gefährliche Amöbe ins Gehirn eingebracht und ist schließlich daran gestorben. Dies berichtet das Infoportal Fox News unter Verweis auf das medizinische Fachblatt „International Journal of Infectious Diseases“.

    • Einkaufskorb (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:49 08.12.2018
      21:49 08.12.2018

      Wie sehr schadet mein Einkauf der Umwelt? Nachhaltigkeits-App Evocco errechnet es

      von Valentin Raskatov

      Die Drachenfrucht aus Sri Lanka oder die Salami vom regionalen Metzger? Solche Fragen sollen Verbraucher bald nicht mehr sich selbst, sondern einer App stellen. Diese prüft die Einkäufe des Nutzers auf ihre Nachhaltigkeit hin. Ein Foto des Einkaufszettels reicht. Sputnik hat sich bei den Machern der App erkundigt.

    • Dragon-Raumschiff (Symbolbild)
      Letztes Update: 17:11 08.12.2018
      17:11 08.12.2018

      Nach Verbindungsausfall: Dragon dockt doch an ISS an VIDEO

      Drei Tage nach dem Start hat der private Raumfrachter Dragon mit dem Nachschub für die Crew an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Dies teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Samstag mit. Wegen technischer Probleme gelang die Andockung nicht im ersten Anlauf.

    • Erforschung von Mars (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:16 08.12.2018
      16:16 08.12.2018

      Leben auf dem Mars? Alienjäger entdeckt „Fossil“ auf dem Roten Planeten

      Ist das ein Fossil auf dem Mars oder doch nur ein besonders ausgefallener Gesteinsbrocken? Während der Mars-Rover auf seiner Entdeckungstour auf dem Roten Planeten an der gewundenen Struktur einfach vorbeigefahren ist, ist im Netz ein Streit entbrannt, ob hier nicht ein Zeichen für Leben direkt vor seiner Sensoren-Nase war.

    • Supererde Proxima Centauri b (Symbolbild)
      Letztes Update: 09:01 08.12.2018
      09:01 08.12.2018

      Supererde Proxima Centauri b: Hier könnte Leben im All entstehen

      von Valentin Raskatov, Bolle Selke

      Im Drei-Stern-System Alpha Centauri gibt es eine Supererde namens Proxima Centauri b, die derzeit Astronomen brennend interessiert. Viele stellen sich auch die Frage nach möglichem Leben auf dem Planeten, andere interessiert, ob sich der Planet kolonisieren lässt.

    • Mars
      Letztes Update: 08:49 08.12.2018
      08:49 08.12.2018

      Wie weht der Wind auf dem Mars? Nasa zeichnet sein Geräusch auf - VIDEO

      Die im Mai gestartete und Ende November auf dem Mars gelandete Nasa-Raumsonde InSight hat erstmals den Wind auf dem Roten Planeten aufgezeichnet. Das teilte die US-amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa auf ihrem Portal mit.

    • Federazija landet auf dem Mond (Computersimulation)
      Letztes Update: 20:05 07.12.2018
      20:05 07.12.2018

      2026 ab zum Mond: Russen spielen Flug mit brandneuem Raumschiff durch - VIDEO

      Nach 14 Baujahren soll die Federazija 2023 erstmals ins All starten und 2030 erste russische Kosmonauten auf den Mond bringen. Der Hersteller RKK Energija simuliert jetzt auf dem Boden einen bemannten Flug des neuen russischen Raumfahrzeugs, das doppelt so viele Menschen an Bord nehmen kann als die bewährte Sojus.

    • Human brain
      Letztes Update: 14:22 07.12.2018
      14:22 07.12.2018

      Forscher: Mangel an diesem Vitamin verursacht Schizophrenie

      Bei Neugeborenen mit Vitamin-D-Mangel ist das Risiko für eine zukünftige Schizophrenie um 44 Prozent höher als bei Kindern mit normalem Gehalt an biologisch aktiven Substanzen. Zu diesem Ergebnis kamen Neurobiologen von der University of Queensland in Australien und der Aarhus University in Dänemark, wie das Fachportal „EurekAlert“ berichtet.

    • Weltraum (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:49 06.12.2018
      19:49 06.12.2018

      Ungewöhnliche Röntgenquelle in ferner Galaxie entdeckt – Studie

      Auf Grundlage von Angaben des Nasa-Röntgenobservatoriums „Chandra“ ist ein Astronomen-Team um Lennart van Haaften von der Texas Tech University auf eine ungewöhnliche ultraleuchtkräftige Röntgenquelle in der Galaxie Messier 86 im Sternbild Jungfrau gestoßen. Das berichtet das Portal Phys.org.