Radio
    Wissen

    Krebse und Schnecken kehren aus dem Weltraum auf die Erde zurück

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    MOSKAU, 16. Juni (RIA Nowosti). Am Donnerstag kehren mit der Kapsel des Weltraumlabors Foton-2 Versuchstiere - Krebse, Geckos, Schnecken und Wassermolche - auf die Erde zurück, war bei Roskosmos zu erfahren.

    "Im Rahmen eines 16tägigen biologischen Forschungsprogramms flog ein Container mit Versuchstieren, und zwar mit kubanischen Krebsen, Geckos, spanischen Wassermolchen, Weinbergschnecken sowie Mikroorganismen, auf der Foton", berichtete der Leiter des Kosmoslaboratoriums, Dr. Murad Tairbekow.

    Das Weltraumlabor Foton M-2 war am 31. Mai vom Kosmodrom Baikonur aus mit einer Trägerrakete vom Typ Sojus gestartet.

    "Die Landung des Moduls wird gegen 11.00 Uhr Moskauer Zeit zu erwarten sein", teilte ein Sprecher der Flugleitzentrale mit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren