20:22 26 September 2017
SNA Radio
    Wissen

    Russland und USA führen Wettbewerb gemeinsamer Forschungsprojekte durch

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 401
    MOSKAU, 24. Juni (RIA Nowosti). Russland und die USA haben die Vereinbarung getroffen, einen Wettbewerb gemeinsamer Projekte in Biologie, Biomedizin, Chemie und Geologie durchzuführen. Ein dahin gehendes Protokoll wurde am Freitag in Moskau von der stellvertretenden Vorsitzenden der Föderalen Agentur für Forschung und Innovationen (Rosnauka), Inna Bilenkina, und dem Vizepräsidenten des Amerikanischen Fonds für Zivilforschung und Entwicklung (CRDF), Kathleen Campbell, unterzeichnet. Der Wettbewerb wird mit 30 Millionen Rubel (870 000 Euro) dotiert.

    „Die Hauptaufgabe des Wettbewerbs besteht darin, bis zu zwölf gemeinsame russisch-amerikanische Forschungsarbeiten zu finanzieren, die konkrete Ergebnisse zeitigen sollen", teilte das Ministerium für Bildung und Forschung Russlands mit. Dies solle Forschungseinrichtungen fördern.

    Die Wettbewerbsbedingungen sollen zum 12. Juli bekannt gegeben werden. Anträge werden bis zum 1. August dieses Jahres entgegengenommen. Das Projekt soll 2005/2007 realisiert werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren