20:44 25 September 2017
SNA Radio
    Wissen

    Russische Zentralbank: Gold- und Währungsreserven Russlands verringerten sich binnen einer Woche um 6,5 Milliarden US-Dollar

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 21

    MOSKAU, 14. Juli (RIA Nowosti). Die Gold- und Währungsreserven Russlands beliefen sich per 8. Juli 2005 auf 145,3 Milliarden US-Dollar gegenüber 151,8 Milliarden US-Dollar am 1. Juli. Die Angaben enthält eine Pressemitteilung des Departements für Öffentlichkeitsarbeit der Zentralbank Russlands.

    Innerhalb einer Woche verringerten sich somit die Gold- und Währungsreserven des Landes um 6,5 Milliarden US-Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren