00:01 19 Oktober 2017
SNA Radio
    Wissen

    Projekt der Touristenreisen um den Mond wird geprüft

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 26. Juli (RIA Nowosti). Das Projekt der Touristenreisen um den Mond, vom Raketenbauer Energija angeregt, wird geprüft, erklärte der stellvertretende Leiter der russischen Föderalen Agentur für Raumfahrt Roskosmos, Nikolai Moissejew, am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Moskau.

    „Bei uns ging der Vorschlag von Energija ein, Touristenreisen um den Mond anzubieten. Jetzt erfolgt eine technische Prüfung der Idee. Außerdem werden wir eventuelle Risiken detailliert untersuchen, denn die Fragen der Sicherheit sind sehr wichtig“, stellte er fest.

    Moissejew sagte, die finanzielle Seite der Touristenreisen um den Erdtrabanten stehe bisher noch nicht zur Diskussion.

    „Kostenvoranschläge erörtern wir vorerst noch nicht; zuerst muss über die technische Lösung entschieden werden. Wie viel die Angelegenheit kosten wird, sehen wir dann“, präzisierte Moissejew.

    Wie vermutet wird, könnte der zweiwöchige Trip in den Weltraum mit einem Aufenthalt auf der Internationalen Weltraumstation und dem anschließenden Rundflug um den Mond den potenziellen Kosmostouristen ungefähr 100 Millionen US-Dollar kosten.