19:33 20 August 2017
SNA Radio
    Wissen

    Start von Venus Express für Ende Oktober 2005 geplant

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 202

    MOSKAU, 8. August (RIA Nowosti). Der europäische Raumflugkörper Venus Express soll Ende Oktober 2005 mit einer Trägerrakete Sojus-FG mit dem Antriebsblock Fregatte vom Kosmodrom Baikonur starten.

    Das teilte Wjatscheslaw Dawidenko, offizieller Vertreter der Föderalen Weltraumagentur (Roskosmos), am Montag mit.

    Wie er sagte, ist am 7. August eine AN-124 Ruslan auf dem Flughafen Jubilejny in Baikonur gelandet, die den europäischen Raumflugkörper Venus Express zum Kosmodrom brachte.

    Kurz zuvor wurde der Apparat in der französischen Stadt Toulouse auf die Funktionstüchtigkeit unter den verschiedenen Systemen des Raumschiffes und der Startvorrichtung erprobt, betonte er.

    Das Venus-Express-Projekt wurde vom Komitee für Forschungsprogramme der Europäischen Weltraumbehörde (ESA)2002 gebilligt. Die ESA und das russisch-europäische Unternehmen Starsem unterzeichneten im Juni 2003 ein Abkommen über den Start des Raumflugkörpers Venus Express.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren