03:01 25 April 2017
Radio
    Wissen

    Russland verhandelt in USA über kommerzielle Flüge zum Mond

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 10. August (RIA Nowosti). Nikolai Sewastjanow, Chef der Russischen Weltraumkorporation Energija, verhandelt in den USA über Mondflüge für Weltraumtouristen. Das gab Anatoli Perminow, Leiter der russischen Weltraumagentur Roskosmos, am Mittwoch bekannt.

    "Sewastjanow ist nach New York gereist, um über den Weltraumtourismus zu verhandeln. Unter anderem geht es um sein Projekt für kommerzielle Flüge rund um den Mond. Wir sind in der Lage, dieses Projekt zu verwirklichen", sagte Perminow.

    Laut dem Roskosmos-Chef wurde das Projekt von der russischen Weltraumkorporation Energija entwickelt und bei Roskosmos vorgelegt.

    Die zweiwöchige Weltraumtour soll aus einem einwöchigen Aufenthalt auf der ISS und einem Flug rund um den Mond bestehen. Nach Schätzungen des Chefs der russischen Weltraumkorporation könnte eine derartige Tour etwa 100 Millionen Dollar kosten.