04:01 19 August 2017
SNA Radio
    Wissen

    EILMELDUNG - Trägerrakete Proton-M mit Worldsat-3-Satellit gestartet

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 6 0 0

    MOSKAU, 29. Dezember (RIA Nowosti). Eine russische Trägerrakete Proton-M, die den amerikanischen Nachrichtensatelliten AMC-23 (Worldsat-3) mit einer Betriebsdauer von 16 Jahren auf eine Umlaufbahn bringen soll, hat um 05.28 Uhr Moskauer Zeit vom Kosmodrom Baikonur abgehoben.

    Das teilte ein Vertreter des Kommandopunktes der Russischen Föderalen Weltraumagentur (Roskosmos) der RIA Nowosti mit.

    "Der kosmische Apparat mit einer einzigartigen Betriebsdauer von 16 Jahren ist für die Sicherung der Verbindungsleistungen, drahtlosen Internetzugänge und der Digitalvideo bestimmt. Der Satellit strahlt über die Pazifikregion und den westlichen Teil Nordamerikas aus", präzisierte der Roskosmos-Vertreter.

    Der Nachrichtensatellit AMC-23 soll sich vom russischen Beschleunigungsblock Bris-M trennen und um 14.48 Uhr Moskauer Zeit auf eine Umlaufbahn gebracht werden.