07:32 26 September 2017
SNA Radio
    Wissen

    Russlands neuer Frontjäger MiG-29M kommt zur ILA-2006 nach Berlin

    Wissen
    Zum Kurzlink
    ILA-2006 (18)
    0 911

    Russland wird auf der internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA-2006 in Berlin das Frontjagdflugzeug MiG-29M vorstellen.

    MOSKAU, 12. Mai (RIA Novosti). Russland wird auf der internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA-2006 in Berlin das Frontjagdflugzeug MiG-29M vorstellen.

    Das teilte ein Pressesprecher des Föderalen Dienstes für militärtechnische Zusammenarbeit der RIA Novosti mit.

    "Es ist geplant, das Frontjagdflugzeug MiG-29M als Originalmuster und einen Simulator für das fliegende und ingenieurtechnische Personal des Transportkampfhubschraubers Mi-17-1W vorzustellen", sagte er.

    Als ständiger Teilnehmer an der Ausstellung wird Russland in diesem Jahr ein einheitliches vielgestaltiges Angebot zeigen. 21 Unternehmen werden ihre Erzeugnisse als Modelle, Aufrisse, Werbeprospekte und Faltbroschüren vorführen. Die Besucher der Ausstellung können CDs mit Informationen über mehr als 200 Erzeugnisse militärischer Bestimmung erhalten.

    Der Föderale Dienst für militärtechnische Zusammenarbeit betrachtet die ILA-2006 als eine wichtige Etappe in der Entwicklung der Geschäftsbeziehungen Russlands mit ausländischen Partnern, vor allem mit europäischen Ländern, im militärtechnischen Bereich.

    Russland schätzt die ILA-2006, die am 16. bis 21. Mai in Berlin Schönefeld stattfindet, als ein besonders repräsentatives Luft- und Raumfahrtforum in der Welt.

    Ihre Hauptteilnehmer sind traditionell die größten internationalen Konzerne Deutschlands, Großbritanniens, Frankreichs, Japans sowie Luft- und Raumfahrtfirmen von Ländern Mittel- und Osteuropas, Nordamerikas und Asiens.

    Themen:
    ILA-2006 (18)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren