12:15 15 November 2018
SNA Radio
    Wissen

    Raumfahrttraining: Russisch für ersten Kosmonauten aus Malaysia

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 01
    MOSKAU, 06. Oktober (RIA Novosti). Die Vorbereitungen für den geplanten ISS-Flug der ersten malaysischen Kosmonauten beginnen kommende Woche bei Moskau mit dem Training.

    Neben den physischen Übungen sei für auch Russisch-Unterricht geplant, teilte Sergej Tafrow, Sprecher des Gagarin-Zentrums für Kosmonautenausbildung.

    Dr. Sheikh Muszaphar Shukor Al Masrie soll im Oktober 2007 mit einem russischen Raumschiff des Typs Sojus TMA-11 als erster Malaysier ins All fliegen. Er wird Mitglied der 16. Stammbesatzung der Internationalen Raumstation ISS sein. Sein Ersatzmann heißt Dr. Faiz bin Khaleed.

    Der Raumflug des Malaysiers ist eine der Bedingungen des russisch-malaysischen Vertrags über die Lieferung russischer Jagdflugzeuge Su-30MKM an Malaysia.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren