03:08 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Wissen

    Progress-Fähre "Koroljow" erfolgreich an Internationale Raumstation angekoppelt

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der Raumfrachter Progress M-59 "Koroljow" mit Brennstoff, Lebensmitteln und wissenschaftlicher Ausrüstung an Bord hat automatisch an die Internationale Raumstation ISS angekoppelt.

    FLUGLEITZENTRALE (KOROLJOW; MOSKAUER GEBIET), 20. Januar (RIA Novosti). Der Raumfrachter Progress M-59 "Koroljow" mit Brennstoff, Lebensmitteln und wissenschaftlicher Ausrüstung an Bord hat automatisch an die Internationale Raumstation ISS angekoppelt.

    "Das mit dem Porträt des Begründers der praktischen Raumfahrt Sergej Korlojow verzierte Transportschiff, das am Donnerstag zur ISS hochgeschossen wurde, ist am Samstag glücklich an der Station "angedockt" Die Operation vollzog sich automatisch, allerdings hätte der russische Kosmonaut Michail Tjurin, der sich an Bord der ISS befindet, jederzeit eingreifen können, wenn es notwendig gewesen wäre", sagte ein Sprecher der Flugleitzentrale zu RIA Novosti.

    Seinen Angaben zufolge brachte die Progress M-59 der ISS Brennstoffelemente, um die Umlaufbahn zu halten, der Besatzung Lebensmittel und wissenschaftliche Ausrüstung sowie Schnecken zum Experimentieren und Verbrauchsgüter. Für die Crew der ISS wurde ebenfalls eine Sammlung von neuen Kinofilmen auf DVD, Bücher und Zeitschriften sowie Frischobst und -gemüse heraufgebracht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren