22:01 15 November 2018
SNA Radio
    Wissen

    China schießt Navigationssatelliten Kompass M1 ins All

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 01
    PEKING, 14. April (RIA Novosti). China hat am Samstag den Navigationssatelliten Kompass-M1 erfolgreich gestartet.

    Wie die chinesische Nachrichtenagentur XINHUA meldet, erfolgte der Start um 04.01 Uhr Ortszeit (00.11 Uhr Moskauer Zeit) vom Weltraumbahnhof Sichan.

    Der Raumapparat gehört zum Navigationssystem Kompass, das für Verkehrskontrolle, meteorologische Zwecke sowie für militärische Aufklärung eingesetzt wird.

    Ein weiterer Satellit gleichen Typs war bereits im Februar ins All befördert worden. Laut Testergebnissen wird der Satellit erfolgreich betrieben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren