23:30 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Wissen

    EIL - Roskosmos und ESA wollen bemanntes Raumschiff für Marsflüge entwickeln

    Wissen
    Zum Kurzlink
    Luft- und Raumfahrtmesse MAKS-2007 (32)
    0 0 0

    Die russische Weltraumagentur Roskosmos und die Europäische Weltraumagentur (ESA) wollen ein bemanntes Transportraumschiff für Flüge zur ISS, zum Mond und Mars entwickeln.

    SCHUKOWSKI (Gebiet Moskau), 21. August (RIA Novosti). Die russische Weltraumagentur Roskosmos und die Europäische Weltraumagentur (ESA) wollen ein bemanntes Transportraumschiff für Flüge zur ISS, zum Mond und Mars entwickeln.

    Das sagte Roskosmos-Chef Anatoli Perminow am Dienstag gegenüber Journalisten.

    „Wir haben heute mit ESA-Leiter Jean-Jacques Dordain vereinbart, eine Arbeitsgruppe zu schaffen, die ein bemanntes Transportsystem entwickeln soll, das nicht nur Flüge zur Internationalen Raumstation, sondern auch zum Mond und zum Mars einschließt. Im September gehen Vertreter der russischen und der europäischen Weltraumindustrie an die Arbeit“, antwortete Perminow auf eine Frage von RIA Novosti.

    Bis Jahresende solle ein entsprechender Arbeitsplan erstellt werden, so Perminow.

    Themen:
    Luft- und Raumfahrtmesse MAKS-2007 (32)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren