19:57 15 November 2018
SNA Radio
    Wissen

    EIL - Arktis-Forscher zählen Lomonossow-Rücken zu Russland

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 11

    Russische Wissenschaftler sind nach der jüngsten Arktis-Expedition zu dem Schluss gelangt, dass der Lomonossow- und der Mendelejew-Rücken (im Nordpolarmeer) zum russischen Schelf gehören.

    MOSKAU, 20. September (RIA Novosti). Russische Wissenschaftler sind nach der jüngsten Arktis-Expedition zu dem Schluss gelangt, dass der Lomonossow- und der Mendelejew-Rücken (im Nordpolarmeer) zum russischen Schelf gehören.

    Das geht aus einer Pressemitteilung des russischen Ministeriums für Naturressourcen hervor.

    „Am 20. September wurden vorläufige Ergebnisse einer Profilanalyse des Erdkrustenmodells bei der ‚Arktis-2007’-Expedition gewonnen, die bestätigen, dass die Struktur der Kruste des Lomonossow-Rückens den weltweit bekannten Analogien der Kontinentalkruste entspricht und somit Teil des Festlandsockels der Russischen Föderation ist“, so die Pressemitteilung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren