20:36 22 August 2017
SNA Radio
    Wissen

    Roskosmos und NASA unterzeichneten Abkommen über Mond- und Mars-Erforschung

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 03. Oktober (RIA Novosti). Die Weltraumbehörden Russlands und der USA haben zwei Abkommen über die Erforschung des Mondes und des Mars unterzeichnet.

    Die Unterschriften leisteten Roskosmos-Chef Anatoli Perminow und NASA-Administrator Michael Griffin. "Wir unterschrieben zwei Abkommen. Das erste betrifft die Montage des russischen Gerätes LAND zur Neutronenmessung an Bord eines amerikanischen Mond-Explorers, dessen Start für 2008 geplant ist", teilte Griffin nach der Zeremonie in der Residenz des US-Botschafters in Moskau mit. Das zweite russische Gerät - DAN zur Erfassung von Albedoneutronen - solle an Bord eines amerikanischen Laboratoriums installiert werden, das 2009 zum Mars starten werde. "Das Gerät wird nach Wasserstoff suchen, dessen Spuren von der Wasserpräsenz auf dem Mars zeugen könnten", sagte Griffin.

    Seinerseits sagte Perminow, dass beiden Projekten russische Entwicklungen zugrunde liegen. Die beiden Geräte hätten sich bereits an Bord der amerikanischen Sonde Mars Odyssee im Jahr 2001 gut bewährt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren