05:22 22 Juli 2018
SNA Radio
    Wissen

    Großbritanniens Parlament erlaubt Schaffung von Hybrid-Embryonen aus Mensch und Tier

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Das britische Parlament hat einen Gesetzentwurf angenommen, der die Schaffung von Hybrid-Embryonen aus Mensch und Tier erlaubt.

    LONDON, 20. Mai (RIA Novosti). Das britische Parlament hat einen Gesetzentwurf angenommen, der die Schaffung von Hybrid-Embryonen aus Mensch und Tier erlaubt.

    Das berichtet ein Korrespondent von RIA Novosti.

    Dieses Dokument wurde von der Bevölkerung unterschiedlich aufgenommen. Vertreter der katholischen Kirche und eine Reihe von Vertretern der Öffentlichkeit und Politikern haben sich kategorisch gegen die Schaffung solcher Hybride ausgesprochen.

    Sie bezeichnen dieses Vorhaben als ungeheuerlich und sagen, es erinnere an Frankenstein-Experimente.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren