16:43 19 Januar 2018
SNA Radio
    Wissen

    China präsentiert ersten Raumanzug aus Eigenproduktion

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 18. September (RIA Novosti). In China ist der erste heimische Raumanzug vorgestellt worden, mit dem ein Taikonaut (Raumflieger) erstmals einen Ausstieg ins freie All unternehmen soll.

    Der 120 Kilo schwere Raumanzug sei von chinesischen Ingenieuren gebaut worden und koste umgerechnet rund 4,4 Millionen US-Dollar, schreibt die Zeitung "China Daily".

    Der Raumanzug wurde bereits auf den Weltraumbahnhof Jiuquan gebracht, von wo aus am 25. September Chinas dritte bemannte Mission ins All starten soll. Das Raumschiff Shenzhou-7 soll drei Taikonauten auf eine Umlaufbahn bringen. Einer von ihnen soll - erstmals in der Geschichte Chinas - in den freien Raum aussteigen. Der Ausflug soll vom chinesischen Fernsehen live übertragen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren