00:33 18 November 2018
SNA Radio
    Wissen

    China schickt zwei Satelliten ins All

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    PEKING, 05. November (RIA Novosti). China hat am Mittwoch zwei Satelliten mit der Trägerrakete Changzheng-2 erfolgreich gestartet, wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua meldet.

    Beide Raumapparate sind für die Übermittlung von meteorologischen und hydrologischen Angaben sowie für die Beobachtung von Naturkatastrophen bestimmt.

    Der Start erfolgte vom Weltraumbahnhof Jiuquan im Nordwesten Chinas.

    Der Satellit Chuangxin-1-02 löste sich 15 Minuten nach dem Start von der Trägerrakete und erreichte die geplante Umlaufbahn. Eine Minute später wurde der zweite Satellit Shiyan 3 auf eine geplante Umlaufbahn gebracht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren