22:16 15 November 2018
SNA Radio
    Wissen

    EIL - Drei Kosmonauten wohlbehalten von ISS zur Erde zurückgekehrt

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der Landeapparat des bemannten Raumschiffes TMA-15 ist nach dem Einsatz auf der Internationalen Raumstation wohlbehalten in Kasachsten gelandet.

    FLUGLEITZENTRUM (Gebiet Moskau), 01. Dezember (RIA Novosti). Der Landeapparat des bemannten Raumschiffes TMA-15 ist nach dem Einsatz auf der Internationalen Raumstation wohlbehalten in Kasachsten gelandet.

    Das berichtet ein RIA-Novosti-Korrespondent aus dem Flugleitzentrum.

    Zur Erde kehrten Roman Romanenko (Russland), Brigadegeneral Frank De Winn (Europäische Raumfahrtbehörde), der die Station ein halbes Jahr kommandiert hatte, und Robert Thirsk (kanadische Raumfahrtbehörde) zurück.

    In einiger Zeit werden die Kosmonauten aus der Landekapsel herausgeholt, wonach sie zunächst mit einem Hubschrauber nach Baikonur und von dort am selben Tag nach Tschkalowsk bei Moskau fliegen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren