08:16 21 Juli 2018
SNA Radio
    Wissen

    Forscher testen Mars-Raumanzug am Gletscher

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Tiroler Wissenschafter des Österreichischen Weltraum-Forums haben einen neuartigen Raumanzug für künftige Marsmissionen getestet. Der Test fand am Samstag in 2750 Meter Höhe auf dem Kaunertaler Gletscher.

    MOSKAU, 01. August (RIA Novosti). Tiroler Wissenschafter des Österreichischen Weltraum-Forums haben einen neuartigen Raumanzug für künftige Marsmissionen getestet. Der Test fand am Samstag in 2750 Meter Höhe auf dem Kaunertaler Gletscher.

    Allein das Anziehen des 45 Kilogramm schweren Anzuges dauerte fast zwei Stunden, wie österreichische Medien am Sonntag berichten. Als „Marsionaut" fungierte ein Einwohner von Innsbruck, der sechs Stunden völlig von der Außenwelt abgeschnitten war. Während des Experiments konnte er trinken und essen: im Helm war ein Müsliriegel angebracht.

    Fotostrecke: Simulationsflug: In 105 Tagen zum Mars

    Nun wollen die österreichischen Forscher den Raumanzug in einer Wüste und dann in der Arktis erproben.

    Fotostrecke: Scharfe Bilder vom Mars