02:25 13 November 2018
SNA Radio
    Asteroid

    Näher als TV-Satelliten: Asteroid fliegt knapp an Erde vorbei

    © RIA Novosti.
    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Ein 18 Meter großer Asteroid fliegt laut NASA am kommenden Montag knapp an der Erde vorbei - unter den Umlaufbahnen der geostationären Satelliten.

    Ein 18 Meter großer Asteroid fliegt laut NASA am kommenden Montag knapp an der Erde vorbei - unter den Umlaufbahnen der geostationären Satelliten.  

    Der erst am vergangenen Mittwoch entdeckte Asteroid mit der Bezeichnung 2011MD soll um 15:26 Uhr MESZ in einer Entfernung von nur rund 18 000 Kilometern an der Erde vorbeirasen. (Die Flughöhe der geostationären Satelliten beträgt etwa 36 000 Kilometer.)

    Der Asteroid wird während seiner maximalen Annäherung an die Erde über den Südatlantik und die Antarktisküste fliegen.

    Wissenschaftler schließen einen Aufprall des Asteroiden auf die Erde aus, sprechen jedoch von einer geringen Wahrscheinlichkeit einer Kollision des Himmelskörpers mit Satelliten oder Weltraummüll. Zudem kann die Schwerkraft der Erde die Bahn des Asteroiden ändern, heißt es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren