01:59 21 November 2017
SNA Radio
    Wissen

    Sojus-ST-Rakete soll nun am Freitag von Weltraumbahnhof Kourou starten – Arianspace

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Der neue Starttermin für die Trägerrakete Sojus-ST mit zwei Weltraumapparaten des europäischen Navigationssystems Galileo vom Kosmodrom Kourou ist nun für den Freitag angesetzt worden.

    Der neue Starttermin für die Trägerrakete Sojus-ST mit zwei Weltraumapparaten des europäischen Navigationssystems Galileo vom Kosmodrom Kourou ist nun für den Freitag angesetzt worden.

    Ursprünglich sollte die Rakete am Donnerstag starten, was aber wegen einer technischen Störung beim Betanken der Rakete unmöglich wurde.

    Das teilte Jean-Yves La Gall, Generaldirektor des Unternehmens Arianspace, das für die Starts von Kourou zuständig ist, auf einer Pressekonferenz im Guayana-Weltraumzentrum mit.

    Wie La Gall weiter berichtete, hatte sich das automatische System beim Betanken abgeschaltet, welches deshalb in Zukunft abgelöst werden solle.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren