06:38 22 November 2017
SNA Radio
    Wissen

    Janukowitsch und Brasiliens Präsidentin wollen gemeinsam Raketenstart sehen

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 0 12

    Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch und die Staatschefin von Brasilien Dilma Rousseff wollen beim ersten Start einer ukrainischen Rakete vom brasilianischen Weltraumbahnhof Alcantara dabeisein.

    Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch und die Staatschefin von Brasilien Dilma Rousseff wollen beim ersten Start einer ukrainischen Rakete vom brasilianischen Weltraumbahnhof Alcantara dabeisein.

    Das geht aus einer gemeinsamen Erklärung hervor, die Janukowitsch und Rousseff am Dienstag in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia abgaben. Der Start einer Zyklon-4-Trägerrakete ist für 2013 geplant.

    Im August 2008 begann das ukrainisch-brasilianische Joint Venture Alcantara-Zyklon-Space mit geologischen Erkundungen in Alcantara mit dem Ziel, den besten Ort für einen künftigen Startplatz für Zyklon-Raketen auszusuchen.

    Janukowitsch und Rousseff sprachen sich auch für die Erweiterung der Kooperation beider Länder bei der friedlichen Erschließung und Nutzung des Weltalls aus. Dazu sollen neue gemeinsame Raumfahrt-Projekte realisiert werden, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren