15:11 19 August 2017
SNA Radio
    Wissen

    Totale Mondfinsternis eingetreten

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 9 0 0

    Eine totale Mondfinsternis – die zweite und letzte im ausklingenden Jahr – hat am Samstag um 12:33 Uhr MEZ begonnen, als der Mond in den Halbschatten der Erde tauchte.

    Eine totale Mondfinsternis – die zweite und letzte im ausklingenden Jahr – hat am Samstag um 12:33 Uhr MEZ begonnen, als der Mond in den Halbschatten der Erde tauchte.

    Dieses Naturereignis kann in Asien, Australien und im Nordwesten von Nordamerika beobachtet werden. Im europäischen Teil Russlands wird die Mondfinsternis erst nach Sonnenuntergang sichtbar sein, wenn die totale Phase der Finsternis beginnt. Um 15:06 MEZ wird der Mond voll in den Kernschatten der Erde tauchen. Die totale Finsternisphase wird 51 Minuten dauern. Um 19:30 Uhr MEZ wird der Mond den Halbschatten der Erde wieder verlassen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren