14:49 18 August 2017
SNA Radio
    Wissen

    Neue ISS-Crew bestätigt - Start am 21. Dezember

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 201

    Die Zusammensetzung der neuen ISS-Crew, die am Mittwoch mit dem Raumschiff Sojus TMA-03M zur Internationalen Raumstation (ISS) starten soll, steht fest, berichtete ein RIA-Novosti-Korrespondent am Dienstag vom Raumbahnhof Baikonur.

    Die Zusammensetzung der neuen ISS-Crew, die am Mittwoch mit dem Raumschiff Sojus TMA-03M zur Internationalen Raumstation (ISS) starten soll, steht fest, berichtete ein RIA-Novosti-Korrespondent am Dienstag vom Raumbahnhof Baikonur.

    Die Hauptbesatzung besteht aus dem Russen Oleg Kononenko, dem ESA-Astronauten André Kuipers und dem Nasa-Astronauten Donald Pettit. Ihre Doubles sind der Russe Juri Malentschenko, die NASA-Astronautin Sunita Williams und der japanische Astronaut Akihiko Hoshide (JAXA).

    Eine Trägerrakete vom Typ Sojus-FG soll das bemannte Raumschiff von der Gagarin-Startrampe des Raumbahnhofs Baikonur zur ISS bringen. Der Start ist für 14:16 Uhr MEZ angesetzt. Das Raumschiff soll am Freitag, dem 23. Dezember, um 16:20 Uhr MEZ an die Raumstation andocken.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren