15:50 17 August 2017
SNA Radio
    Wissen

    Privatraumschiff Dragon startet im Oktober zu erstem kommerziellen ISS-Flug

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Der erste kommerzielle Flug des Privatraumschiffes Dragon mit Gütern zur Internationalen Raumstation ISS soll im Oktober dieses Jahres stattfinden.

    Der erste kommerzielle Flug des Privatraumschiffes Dragon mit Gütern zur Internationalen Raumstation ISS soll im Oktober dieses Jahres stattfinden.

    Das geht aus einer Mitteilung hervor, die in der Nacht auf Freitag auf dem Nachrichtenportal Universe Today veröffentlicht wurde. Das Portal beruft sich dabei auf Nasa-Chef Charles Bolden.

    Im Dezember 2008 hat die Privatfirma SpaceX, der die Dragon-Kapsel gehört, von der US-Luft- und Raumfahrtbehörde Nasa  einen Vertrag für zwölf Flüge für den Gütertransport zur ISS erhalten.

    SpaceX sei heute völlig bereit zum Gütertransport zur ISS, sagte Bolden am Donnerstagabend am Kennedy-Weltraumzentrum im US-Bundesstaat Florida.

    „Im Mai absolvierte die Dragon schon einen ISS-Flug mit Gütern. Aber dieses Unternehmen galt als Testflug“, heißt es in der Mitteilung von Universe Today.


    Das US-amerikanische Unternehmen SpaceX, das von Elon Musk, Gründer des Internet-Zahlungssystems PayPal, gebildet worden war, brauchte für die Entwicklung des Raumschiffes Dragon vier Jahre. Im Dezember 2010 absolvierte es den ersten Weltraumflug und wasserte erfolgreich im Stillen Ozean.

    Somit ist SpaceX die erste Privatfirma, die ein Raumschiff zur ISS schickte. Zuvor waren nur staatliche Weltraumschiffe - russische, amerikanische, europäische und japanische - im All gewesen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren