09:57 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Wissen

    Iran kündigt neue Satellitenstarts an

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 50

    Der Iran will drei weitere Satelliten aus Eigenproduktion ins All schicken.

    Der Iran will drei weitere Satelliten aus Eigenproduktion ins All schicken.

    Die Satelliten Zafar, Tolou und Autsat sollen im Zeitraum von März 2015 bis März 2016 mit einer Simorq-Rakete gestartet werden, kündigte Hamid Fazeli, Vizechef der iranischen Raumfahrtbehörde, in Teheran nach Angaben der Agentur Fars an. Die Aufgabe der neuen Satelliten bestehe darin, die Erdoberfläche zu fotografieren und die Bilder auf die Erde zu übermitteln.

    Der Iran hatte im Februar 2008 mit dem Start seines ersten Satelliten sein Weltraumprogramm in die Wege geleitet. Im Februar 2010 schickte das Land Mäuse, Schildkröten und Würmer ins All. 2013 flogen zwei Affen in den Weltraum. Die beiden Tiere kehrten nach iranischen Angaben Tag lebend auf die Erde zurück. Die Islamische Republik, die wegen ihres Atomprogramms international in Kritik steht, will in den kommenden Jahren einen Menschen ins All schicken.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren