02:48 27 September 2020
SNA Radio
    Wissen
    Zum Kurzlink
    Missglückte Mission des Raumfrachters Progress M-27M (16)
    0 535
    Abonnieren

    Der russische Raumfrachter Progress M-27M ist dabei, unkontrollierbar von seiner Umlaufbahn abzusteigen, meldet RIA Novosti am Mittwoch unter Berufung auf eine gut unterrichtete Quelle in der Raumfahrtbranche.

    „Da es nicht gelungen ist, das Triebwerk einzuschalten und ein korrigierendes Manöver vorzunehmen, kommt der Raumfrachter schrittweise von seiner Umlaufbahn  herunter“, so die Quelle. „Die Geschwindigkeit des Niedergangs wird sich abhängig vom Zustand der Atmosphäre und dem Sonnenwind verändern.“

    Allein in den vergangenen 24 Stunden habe das Schiff Dutzende Meter an Höhe verloren. „Das Datum und das Gebiet des Absturzes von Trümmerteilen, welche in den dichten Schichten der Atmosphäre nicht verglühen, können erst einige Stunden bevor dies geschieht berechnet werden.“

    Zuvor war mitgeteilt worden, dass die russische Flugleitzentrale derzeit nicht weiter versuchen wird, Kontakt zum Raumfrachter Progress M27-M aufzunehmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Missglückte Mission des Raumfrachters Progress M-27M (16)

    Zum Thema:

    NASA: Vorfall mit „Progress M-27M“ nicht kritisch für ISS
    Manuelle Ankopplung von Progress-Raumschiff kaum möglich - Quelle
    Progress-Transporter verfehlt Umlaufbahn – Andockung verschoben
    Progress-Transporter findet seine letzte Ruhestätte im Pazifik
    Tags:
    Internationale Raumstation ISS, Transportraumschiff Progress-M27M