07:21 25 Juni 2017
Radio
    Wissen

    Außerirdisches Leben bewiesen? Uralte „Gräber“ auf dem Mars entdeckt Nasa klärt auf

    Wissen
    Zum Kurzlink
    144404543115

    Eine Struktur auf dem Mars soll einer Grabstätte in Japan aus der Kofun-Zeit ähneln. Daraus schlussfolgern manche, Außerirdische hätten zur Entwicklung der japanischen Zivilisation beigetragen, worin sie den Beweis für eine mögliche Umsiedlung der Marsmenschen auf die Erde sehen. So das Nachrichtenportal Planet-today.ru.

    Die sogenannten „Grabanlagen aus der Kofun-Zeit“, die zwischen dem dritten und Anfang des siebten Jahrhunderts nach Christi für die japanischen Herrscher gebaut wurden, sind bekannt für ihre schlüssellochartigen Formen. Ähnliche Formen wurden auch auf dem Mars entdeckt. Wie nun manche Menschen vermuten, können diese Strukturen ein Beweis dafür sein, dass Außerirdische auf der Erde gelebt haben, und eventuell sogar Marsbewohner nach irgendeinem Kataklysmus ihren Planeten verlassen haben und auf die Erde umgesiedelt sind.

    Video: Verblüffender Fund — Stonehenge auf Mars entdeckt?

    Ein gewisser Tyler hat für das Portal „Secureteam10“, das sich mit Aliens und Ufos beschäftigt, in einem Video mit einer Sammlung von eigenartigen Strukturen genau das zu belegen versucht.

    „Der Hügel auf dem Mars in Form eines Schlüssellochs ähnelt sehr dem, was wir hier in Japan sehen“, sagt Tyler während des Videos. „Die Seiten der Strukturen besitzen gerade Ränder, die zu einer Abrundung führen: genau wie bei uns in Japan.“

    Die amerikanische Weltraumagentur Nasa hat indes diese Vermutungen für falsch erklärt. Die geradlinigen Ränder des Gebildes auf dem Mars führt die Raumfahrtbehörde auf Bruchlinien zurück, die sich im Laufe von Millionen Jahren etwas geglättet haben sollen.

    „Recht interessant ist auch die Tatsache, dass wir ungeachtet der Millionen Jahre andauernden umfassenden Erosionsprozesse immer noch Schichten beobachten, die eine bemerkenswerte Symmetrie demonstrieren“, sagt Tyler.

    Eine Nasa-Studie hat jedoch bewiesen, dass die Struktur auf dem Mars an den Rändern sehr viel glatter ist als die Strukturen in Japan.

    Zum Thema:

    Alien-Kreatur auf NASA-Bild: Neue Beweise für Leben auf dem Mars? VIDEO
    Ufo-Jäger hellauf begeistert: Vermutlich Alien-Schädel auf dem Mars gefunden - VIDEO
    Nasa-Bilder: Felsmalerei auf dem Mars entdeckt
    UFO-Enthusiasten entdecken „Sphinx“ auf dem Mars
    Tags:
    NASA, Japan, Mars
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren