06:37 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Karzinom

    „Phantastisches Ergebnis“: Russland testet neues Anti-Krebs-Mittel

    © Flickr / NIH/Elisabetta Palazzo
    Wissen
    Zum Kurzlink
    152929

    Russische Forscher haben nach Angaben des Gesundheitsministeriums ein neues Medikament gegen Krebs entwickelt, das metastasierende Melanome heilen können soll.

    „Das erste russische Präparat (gegen Krebs – Anm. d. Red.) ist bereits in der zweiten Testphase“, sagte Gesundheitsministerin Veronika Skworzowa am Mittwoch im russischen Fernsehen. „Das Medikament hat bei der Beseitigung metastasierender Melanome ein phantastisches Ergebnis gezeigt“.

    Krebs ist in den meisten Industriestaaten eine der häufigsten Todesursachen. In Russland ist die Zahl der Krebskranken in den letzten zehn Jahren um etwa 18 Prozent auf insgesamt drei Millionen (mehr als zwei Prozent der Gesamtbevölkerung) angewachsen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Moskau: Neues Diagnostikum aus Kobragift erleichtert Krebs-OP
    Nuklearmedizin: Russland stellt mehr Anti-Krebs-Isotope her
    Kernforscher bringen „Anti-Krebs-Phantom“ auf den Weg
    Hoffnung für Krebskranke: Russische Wissenschaftler heilen Krebs mit Vitamin B2
    Tags:
    Krebs, Russland