08:57 15 November 2019
SNA Radio
    Wissen

    Mysteriöse Kosmos-Explosion lässt Forscher rätseln - VIDEO

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 210
    Abonnieren

    Nasa-Astronomen haben mit einem Röntgen-Teleskop mehrere mysteriöse kosmische Blitze beobachtet, deren Ursache sie bislang nicht enträtseln konnten. Dies berichtet die britische Onlinezeitung „The Independent“.

    Das Ereignis soll bereits am 1. Oktober 2014 stattgefunden und nur wenige Stunden gedauert haben. In dieser Zeit seien die Strahlen um ein Tausendfaches heller als sämtliche andere in deren Heim-Galaxie, knapp elf Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt, gewesen und hätten um ein Vielfaches mehr Energie produziert. Es sei das erste Ereignis dieser Größenordnung und lasse Wissenschaftler seitdem rätseln, schreibt das Onlineblatt.

    „Wir haben womöglich einen komplett neuen Typen von verhängnisvollen Ereignissen beobachtet“, zitiert „The Independent“ Kevin Schawinski von der ETH Universität in Zürich. „Was auch immer es ist, es braucht jede Menge mehr Beobachtungen, um herauszufinden, was wir da genau sehen.“

    Der Astronomie-Experte Franz Bauer von der Päpstlichen Katholischen Universität in Chile fügte hinzu: „Seitdem wir diese Quelle entdeckt haben, mühen wir uns ab, um ihre Herkunft zu verstehen. (…) Es ist wie ein Puzzle, bei dem wir nicht alle Teile haben.“

    Ihm zufolge sind da die Strahlen des Nachglühens einer Gammastrahlenexplosion von der Seite beobachtet worden. Diese könnten durch das Sterben eines massiven Sterns in einem schwarzen Loch oder durch den Zusammenstoß dichter Stern-Überreste (Neutronensterne) ausgelöst worden sein. Sie richteten ihre Strahlen stets nur in eine Richtung – nur wenn jene gen Erde zeigten, könnten sie von Astronomen erkannt werden.

    Die Aufnahmen wurden vom Chandra Röntgen-Observatorium der US-Raumfahrtbehörde Nasa an der Harvard University in Boston (US-Bundesstaat Massachusetts) gemacht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Verheimlicht uns Nasa einen Alien-Stützpunkt auf dem Mond? - VIDEO
    Nasa zeigt Riesen-Ravioli im Saturn-Orbit – FOTO
    NASA will künstlichen Magnetschild um Mars spannen - VIDEO
    Nasa: Sieben erdähnliche Planeten bei Rotem Zwergstern entdeckt
    Nasa warnt: Weltraumobjekt in Größe des Empire State Buildings auf Erdkurs – VIDEO
    Tags:
    Blitz, Weltall, NASA, Weltraum