SNA Radio
    Wissen

    Überraschung: Forscher wissen nun wozu See-Einhorn sein Ding benutzt – VIDEO

    Wissen
    Zum Kurzlink
    2611

    Mitarbeiter der Umweltschutzorganisation World Wide Fund For Nature (WWF) haben die Jagd auf ein von der Wissenschaft vernachlässigtes Tier – den Narwal – aufgenommen, der auch als See-Einhorn bekannt ist. Dank dem entstandenen Video wissen Gelehrten nun, wozu das Tier sein Horn benutzt, schreibt „The Telegraph“.

    Die seltenen Aufnahmen sind demnach vor der Küste des kanadischen Territoriums Nunavut im Norden des Landes gefilmt worden. Die WWF-Mitarbeiter haben den Narwal beobachtet und herausgefunden, dass er seinen Stoßzahn – auch von mehreren als Horn bezeichnet – als Knüppel  verwendet, um seine Opfer zu betäuben

    Zuvor haben Wissenschaftler gedacht, dass das „See-Einhorn“ seinen Stoßzahn für Duelle oder Kommunikation mit seinen Rivalen, oder für Orientierung nutze, hieß es. Das Video zeuge aber von einem zuvor unbekannten Verhaltensmodell, wo das Horn vom Narwal eingesetzt werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Tier, Narwal, World Wildlife Fund (WWF), Kanada