14:33 18 August 2017
SNA Radio
    Asteroid (Symbolbild)

    Asteroid rast auf Erde zu – sibirische Forscher

    © NASA
    Wissen
    Zum Kurzlink
    112418512933

    Astroforscher aus Sibirien warnen: Ein Asteroid kommt am Samstag, dem 24. Juni, der Erde nah. Er wird als potentiell gefährlich eingestuft. Der Himmelskörper prescht in drei Millionen Kilometern Entfernung an unserem Planeten vorbei, wie das Portal „ura“ berichtet.

    „Der Asteroid wird sich der Erde um 01:38 Uhr MESZ gefährlich nähern“, heißt es in der Mitteilung der Astroforscher von der Universität Jekaterinburg.

    Der Himmelskörper hat einen Durchmesser von 300 Metern. Er wird mit über 45.000 Stundenkilometern in 3,036 Millionen Kilometern an der Erde vorbeifliegen, wie aus der Mitteilung hervorgeht.

    Entdeckt wurde der Asteroid am 10. Juli 2010 mit dem Infrarot-Weltraumteleskop WISE, welches die NASA am 14. Dezember 2009 in den Erdorbit gebracht hatte.

    Dieser Himmelskörper ist deutlich größer als der Tscheljabinsk-Meteorit, dessen Durchmesser gerademal 17 Meter betrug.

    Zum Thema:

    Das sind die 10 potentiell gefährlichen Asteroiden – NASA
    Nasa veröffentlicht Fotos von herannahendem Groß-Asteroiden
    Riesige Wasservorkommen auf Zwergplanet Ceres in Asteroidengürtel entdeckt
    Kilometergroßer Asteroid rast auf die Erde zu
    Tags:
    Annäherung, Gefahr, Asteroid, NASA, Erde
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren