Widgets Magazine
23:53 23 Oktober 2019
SNA Radio
    Microchip-OP (Archivfoto)

    Arbeit unter der Haut: US-Unternehmen setzt Mitarbeitern Microchips ein

    © AFP 2019 / JOHN MACDOUGALL
    Wissen
    Zum Kurzlink
    133132
    Abonnieren

    Den Mitarbeitern des US-amerikanischen Unternehmens Three Square Market wird Hightech demnächst wortwörtlich unter die Haut gehen.

    Laut einem BBC-Bericht, sollen die Angestellten mit Chip-Implantaten ausgerüstet werden, die dann in gewisser Weise den Büroschlüssel ersetzten sollen. Der Chip soll ab 1. August rund 50 Mitarbeitern, die freiwillig an der Aktion teilnehmen, zwischen Zeigefinger und Daumen unter die Haut eingesetzt werden.

    Mit Hilfe des etwa 300 Dollar teuren und vom Unternehmen bezahlten Implantats werde man Türen öffnen, Essen bestellen und Computer und Drucker bedienen können.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Chip, Microchip, USA