04:36 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Wissen

    Unsere Sonne kann´s: Nasa veröffentlicht Überraschungs-Video

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 426

    Am 30. September 2014 hatten mehrere Nasa-Observatorien eine beginnende Sonneneruption beobachtet, die plötzlich abgebrochen war, als wäre sie auf ein unsichtbares Hindernis gestoßen.

    Ein fadenförmiges Filament (heftiger Materiestrom) stieg über der Sonnenoberfläche auf. Es hatte genug Energie und Geschwindigkeit, um die Materie ins Weltall zu schleudern.

    Doch statt zu eruptieren, kollabierte das Filament plötzlich, als wäre die Materie auf eine unsichtbare Grenze gestoßen.

    Nach Angaben der Zeitschrift Iopscience.iop.org kollabierte der aufsteigende magnetische Flussfaden (MFR) durch die Wirkung unsichtbarer Magnetkräfte.

    Zum Thema:

    Nasa bestätigt Existenz von „Killer-Planet“ Nibiru - Medien
    Auf Mond gemacht: NASA zeigt erstes Foto der Erde
    Groß wie die Erde: NASA zeigt gewaltigen Sonnenfleck – VIDEO
    Tags:
    NASA, Sonne